Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

Die USA vor der Wahl. Studiogespräch mit Prof. Dr. Horst Tonn

Was glaubt ihr, wie die US-Wahl heute ausgeht? Wird es eine Zitterpartie oder ein klare Nummer? Bleibt Donald Trump im Amt? Oder macht Biden das Rennen? Ein Studiogespräch mit Prf. Dr. Horst Tonn.

Radio Micro-Europa, der Tübinger Campusfunk: Sendung (321) „Die USA vor der Wahl. Studiogespräch mit Prof. Dr. Horst Tonn“ am Dienstag, den 3. November 2020, 16-17 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet.

 

Der Link zum Anhören im Internet:

https://www.wueste-welle.de/broadcasts/livestream

 

Der Link zu unserer Mediathek:

http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

 

 

Moderation: Ulrich Hägele

Studiogast: Prof. Dr. Horst Tonn

Technik: Klaus Klein

 

 

Inhalt der Sendung

Der 3. November 2020. Wahltag in den USA. Tag der Entscheidung: Entweder nochmal vier Jahre Donald Trump, oder der Wechsel zu Joe Biden. Wir wollen heute vor allem reden über die USA, als die gespaltene Nation. Über ein Land der krassen Gegensätze: Über eine der ältesten Demokratien der Welt, aber auch über den fast unversöhnlich anmutenden Rassismus, über Wahlmanipulation, die Macht der Weißen und die Kultur der Afroamerikaner und indigenen Völker. Und darüber, dass es vielleicht irgendwann einmal besser werden wird und die Nation ihre tiefen Gräben überwindet. Zu Gast im Studio ist Horst Tonn, Professor für Amerikanistik an der Universität Tübingen.

 

 

Musik

01 Jimi Hendrix – Star Spangled Banner (1969)

02 Billie Holiday – Strange Fruit (1939)

03 Run the Jewels – Walking in the Snow (2020)

04 Dixie Chicks – Gaslighter (2020)

05 Bob Dylan – A Murder Most Foul (2020)

07 Kendrick Lamar – XXX (2017)

08 Afternoons in Stereo – Turtleneck (2004)


Audio

Download (695,4 KB)
Teaser_0211.mp3



Sendetermine

Radio Micro-Europa

03.11.2020 16 Uhr




SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de