Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

Hirak. Ein Ohr voll Algerien in Bewegung

„Hirak. Ein Ohr voll Algerien in Bewegung“ ist eine Momentaufnahme der laufenden algerischen Revolutionsbewegung. Ab und zu bringen wir in unserem Programm ein Feature. Das ist sozusagen die Königsdisziplin im Hörfunk. Heute ist es wieder mal soweit.

Radio Micro-Europa, der Tübinger Campusfunk: Sendung (311) „Hirak. Ein Ohr voll Algerien in Bewegung“(Feature) am Sonntag, den 27. September 2020 von 12 bis 12 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet.

Wiederholung: Donnerstag, den 1. Oktober von 16 bis 17 Uhr

Der Link zum Anhören im Internet: https://www.wueste-welle.de/broadcasts/livestream

Der Link zu unserer Mediathek: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

 

Autorinnen: Johanna Rolshoven, Laura Bäumel

Moderation:Ulrich Hägele

Technik: Klaus Klein, Justin Winkler

Redaktion: Ulrich Hägele

 

Inhalt der Sendung

Das Feature wurde von Johanna Rolshoven und Laura Bäumel geschrieben.Johanna Rolshoven ist Empirische Kulturwissenschaftlerin und Professorin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Uni Graz. Laura Bäumel arbeitet im selben Fach als Forschungsassistentin.

Das Hörfunkfeature verknüpft aktuelle Geschehnisse mit historischen Ereignissen und Informationen über Algerien. Den Autorinnen Johanna Rolshoven und Laura Bäumel geht es nicht um eine distanzierte akademische Analyse der Geschehnisse, sondern um die essayistische Wiedergabe ihrer Eindrücke von einer Forschungsreise im Frühjahr 2019 durch Staaten des Maghreb. Das Feature schildert vor allem die Ereignisse in Algier seit Februar 2019. Geschichte, Gegenwartsanalyse, Gespräche und Soundscapes sind sein Stoff: Klänge aus einem Land im Ausnahmezustand.

 


Audio

Download (535,67 KB)
Ton_2709.mp3



Sendetermine

Radio Micro-Europa

27.09.2020 12 Uhr

Radio Micro-Europa

01.10.2020 16 Uhr




SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de