Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

David gegen Goliath? Zwei Länder, zwei Medienrechte, eine Klage

In unserer kommenden Sendung wird es sehr spannend! Victoria Marciniak war im Rahmen ihrer Bachelorarbeit in Warschau unterwegs und hat das Medienechos Deutschlands und Polens vor dem historischen Hintergrund untersucht. Ein Veteran der polnischen Heimatarmee verklagte das ZDF aufgrund von falschen, einseitigen Darstelungen in einem Kriegsdrama.

Radio Micro-Europa: Sendung (277) „David gegen Goliath? Zwei Länder, zwei Medienrechte, eine Klage“ am Sonntag, den 03. April 2020 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet.

Der Link zum Anhören im Internet: https://www.wueste-welle.de/broadcasts/livestream

Der Link zu unserer Mediathek; http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

Wiederholung: Donnerstag, 09.04. von 16 bis 17 Uhr

 

Moderation: Ulrich Hägele

Technik: Klaus Klein

Autorin: Victoria Marciniak

 

 

Inhalt der Sendung:

2015 verklagte ein Veteran der polnischen Heimatarmee, der sogenannten „Armia Krajowa“, das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF). Grund dafür: die einseitige, vermeintlich antisemitische Darstellung eben jener Untergrundarmee im Kriegsdrama „Unsere Mütter, unsere Väter“. Der Sender hält dagegen: Er beruft sich auf die künstlerische Freiheit. Victoria Marciniak war im Rahmen ihrer Bachelorarbeit in Warschau unterwegs und hat die Medienechos Deutschlands und Polens vor dem historischen Hintergrund untersucht – stets mit der Frage im Hinterkopf: Was darf Kunst?


Audio

Download (889,27 KB)
277_David_gege_Goliath.mp3



Sendetermine

Radio Micro-Europa

05.04.2020 12 Uhr

Radio Micro-Europa

09.04.2020 16 Uhr




SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de