Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

Magazin-Mix

Euch erwartet eine bunte Mischung! Diese Woche geht es in unserer Sendung "Magazin-Mix" um einen Bären, zwei uralte Eiszeithöhlen, die hässlichen Seiten Tübingens und um das Thema Freundschaften im Netz.

Radio Micro-Europa: Sendung (238) „Magazin-Mix“ am Sonntag, den 04. August 2019 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet. Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

Moderation: Anna van Aken

Autor*innen: Laura Schena, Marko Gemovic, Ines Kirsamer, Jakob Wittmann, Susanne Materac

Technik: Anna van Aken

Redaktion: Ulrich Hägele

Wiederholung: Montag, 05. August 2019 von 12 bis 13 Uhr

 

Inhalt der Sendung

Eine kunterbunte Mischung ist unsere dieswöchige Sendung allemal – von den schönen und hässlichen Seiten Tübingens, uralten Eiszeithöhlen bis hin zu Internetbekanntschaften ist hier für jeden etwas dabei.

01 Tübingen ist vor allem für seine traditionsreichen Gebäude wie die Neue Aula, die schöne Altstadt oder die idyllischen Spots am Neckarufer bekannt – doch nicht alle Ecken der Stadt sind wie aus dem Ei gepellt. Micro-Europa-Reporterin Laura Schena hat in ihrem Beitrag die hässliche Seite Tübingens unter die Lupe genommen.

02 In dem Kurzhörspiel von Marko Gemovic erwacht ein Höhlenbär aus seinem langen Schlaf. Er stellt fest, dass er der letzte seiner Art ist – das Aussterben seiner Artgenossen ist an ihm spurlos vorbeigegangen. In dieser Zeit hat sich die Umgebung des Bären jedoch stark verändert…

03 Wie sieht eine uralte Eiszeithöhle von innen aus? Diese Frage hat sich Ines Kirsamer gestellt und ging auf Entdeckungsreise. Sie hat für Micro-Europa die Bärenhöhle bei Sonnenbühl auf der schwäbischen Alb besucht.

04 Höhlen, die Zweite: Jakob Wittmann hat in seinem Beitrag einen Besuch der Vogelherdhöhle auf der schwäbischen Alb festgehalten. Dank ihm können wir vom Sofa aus an einer Führung durch die Höhle teilnehmen…

05 Man hört immer wieder, dass Einsamkeit eine Begleiterscheinung im digitalen Zeitalter ist. Auch unsere Reporterin Susanne Materac hat sich mit diesem Thema beschäftigt. Ihr Beitrag „Gemeinsam einsam“ dreht sich um Internetbekanntschaften und die Schwachpunkte, die diese haben können.

 

Musik:

01 Peter Fox – Schwarz zu blau (2009)

02 Xavier Rudd – Spirit Bird (2012)

03 Louisiana Red – I’m Lonesome (1995)

04 Essence All Stars – True Blue (1996)


Audio

Ein kleinen Vorgeschmack auf die kommende Sendung: Eine skurrile Internet-Liebesgeschichte!

Download (1,05 MB)
Teaser_238.mp3



Sendetermine

Radio Micro-Europa

04.08.2019 12 Uhr




SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de