Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

Weihnachten 2018

Weihnachten im Jahr 2018 ist anders als noch vor einem halben Jahrhundert. Die Zeiten haben sich geändert: Viele machen sich auf die gnadenlose Jagd nach Geschenken, bereiten ein festliches Weihnachtsessen zu und dekorieren aufwendig ihr Zuhause. In der zweihundertsten Micro-Europa-Sendung beschäftigen wir und mit dem modernen Weihnachtswahnsinn und blicken zurück in die Vergangenheit.

Radio Micro-Europa: Sendung (200) „Weihnachten 2018“ am Sonntag, den 23. Dezember 2018 von 12 bis 13 Uhr im freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet. Wiederholung der Sendung am Montag, den 24. Dezember von 12 bis 13 Uhr.

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/
www.micro-europa.de

Moderation: Nicolas Oehler
Autor*innen: Florian Dürr. Lara Eberl, Julia Fischer, Patrick Schlipf
Technik: Aaron Geiger
Redaktion: Ulrich Hägele

Inhalt der Sendung

01 Das Frohe Fest steht vor der Tür. Und wie jedes Jahr stellen sich viele die Frage: „Was schenke ich denn nun schon wieder?“ Für die Liebsten muss etwas Besonderes her, das für eine Menge Freude sorgt – doch oft fehlen die Ideen und schnell macht sich Verzweiflung breit. Unsere Reporterin Lara Eberl kennt dieses Gefühl und hat sich in den Tübinger Gassen auf die Suche gemacht nach ausgefallenen Geschenkideen und hilfreichen Tipps.

02 Dass uns die Auswahl des richtigen Weihnachtsgeschenks vor Probleme stellen kann, ist kein neues Phänomen. Sei es für ein kleines Kind, die eigene Mutter oder einen Fremden – so vielfältig die Geschenke sind, so sind es auch die Zielgruppen. Auch Loriot erkannte die Schwierigkeiten der Geschenksuche und machte sie zum Thema von einem seiner Sketche – Opa Hoppenstedt kauft 1978 in der Spielzeugabteilung eines großen Kaufhauses ein Atomkraftwerk zum selber bauen.

03 Ein erheblicher Teil der Weihnachtsgeschenke wird online eingekauft – laut dem Statistik-Portal „Statista“ orderten die Bundesbürger im vergangenen Jahr 12,4 Prozent ihrer Weihnachtsgeschenke online. Das entspricht einem Umsatz von ungefähr 12,2 Milliarden Euro. Damit wir unsere Geschenke online bestellen können, sind wir auf die Arbeit von Paketzusteller*innen angewiesen. Die haben in der Weihnachtszeit besonders viel zu tun. Unser Reporter Florian Dürr hat eine Zustellerin Ruth Fahrbach einen Tag bei ihrer Arbeit in Bondorf im Kreis Böblingen begleitet.

04 Es gibt viele, teils wunderschöne Weihnachtslieder und Gedichte, die jeder von uns kennt – sie müssen aber nicht immer so schön und hinreißend sein. Ein Beispiel für ein – sagen wir „anderes“ Kunstprojekt ist Loriots Adventsgedicht.

05 Die Beatles schickten zwischen 1963 und 1969 gesprochene und musikalische Botschaften an ihre Fans. Unter dem Namen „Christmas Records“ haben die Fab Four diese überaus kreativen hörspielartigen Soundcollagen für ihren offiziellen Fanclub in Großbritannien produziert. Die „Christmas Records“ von 1968 feiern nun ihren 50. Geburtstag! – Sounds, Musikfragmente und Songs von John, Paul, George und Ringo.

06 Nur noch einmal schlafen und der große Festtag steht an. Die Geschenke sind besorgt, die Festtage sind durchgeplant und alles hat seine Ordnung. War Weihnachten schon immer so getaktet? Unsere Reporterin Julia Fischer hat sich mit Eugen Fischer aus Wittendorf im Landkreis Freudenstadt unterhalten, um einen Einblick zu bekommen, wie diese Zeit in seiner Jugend ausgehen hat – kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs.

07 Dass Weihnachten als das Fest der Liebe gilt, ist allgemein bekannt. Doch stimmt das wirklich? Sind die Feiertage tatsächlich voller Liebe und Harmonie? Oder gibt es noch ein paar andere Begleiterscheinungen? Patrick Schlipf hat seine Beobachtungen in einem Sprechstück verpackt.

Musik:
01 Tommy Daugherty – He’s on His Way (2008)
02 Solomon Burke – Presents For Christmas (1967)
03 Jet – Back Door Santa (2003)
04 The Ronetts – Sleigh Ride (1963)
05 Beach Boys – Merry Christmas, Baby (1964)
06 William Bell – Everyday Will Be Like a Holiday (2009)
07 Billy May – Rudolph, The Red-Nosed Reindeer (1954)
08 Simon and Garfunkel – 7 O’Clock News/Silent Night (1966)
09 Elvis Presley –  I’ll Be Home For Christmas (1957)
10 Richard Smithfield – It’s the Most Wonderful Time of the Year (2013)


Audio

In unserer Weihnachtssendung sind wir unter anderem mit einer Zustellerin auf Tour gegangen, haben einem Zeitzeugen gefragt, wie Heiligabend in der Nachkriegszeit gefeiert wurde und haben einen Blick in die Zukunft des Weihnachtsfestes gewagt. Jetzt in den Teaser rein hören!

Download (1009,5 KB)
Teaser_200.mp3



Sendetermine

Radio Micro-Europa

23.12.2018 12 Uhr

Radio Micro-Europa

24.12.2018 12 Uhr




SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de