Login

  Musik, andere Sprachen & Kulturkreise


KANDAKE KWEENSIZE


Beiträge & Artikel

1970´s Punk meets Reggae: Andrew Cheek, 59 and from UK talking about that time

Notting Hill and Ladbroke Grove in the 1970’s was full of people from the West Indies, Blues parties, sound systems and the record shops like ‘Dub vendor’. It was also an area to buy Punk music, a lot of shops would not sell it. (Zitat, Andrew Cheek from U.K.)

Andrew Cheek erzählt mir weiter: 

„Ich bin ein alter Punkrocker, der 1976/77 zu Bluebeat, Reggae und Dub kam. Ich bin kein Musiker, aber ich habe eine sehr gute Plattensammlung, viele davon sind auf dem Label Trojan.

Ich stehe auf Punk, Psychedelia und Reggae. Ich habe Platten von Augustus Pablo bis hin zu Ravi Shankar, über Discharge, Motörhead, Ramones und Sex Pistols. Ich bin 59 und Radiohören hat mich am Leben erhalten (keine Übertreibung).
Ich habe mich in den 70er und 80er Jahren in Notting Hill und Ladbroke Grove aufgehalten. Ich bin kein Rastafari, ich habe keine spirituellen Überzeugungen, aber ich bin einverstanden mit Menschen, die eine haben. Friede sei mit dir! Andrew"

(Bild, privat: Andrew Cheek, all rights reserved)


Andrew Cheek hat meine Radioshow gehört und mit mir Kontakt aufgenommen, weil im gefiel was ich in meiner Reggae Radiosendung sagte. Als wir uns etwas unterhalten haben, fragte ich Andrew Cheek ob er bereit wäre, seine Erinnerungen an die 1970er mit den Hörer*innen der Wüsten Welle zu teilen. Er hat nicht lange auf sich warten lassen und mir eine Hördatei zugesandt. Diese werde ich, wenn es klappt, live am 22.Mai 2022 abspielen! 
 
Neben Fotos von sich, aus jener Zeit, hat er mir auch eine Playliste zusammengestellt, die ich in der nächsten Kandake Kweensize Radio-Cho live über den Äther zu euch schicken werde.

Ich freue mich sehr darüber. Die 1970er in Großbritannien sind eine ganz besondere Zeit, die auch für Bob Marley die wichtigsten Jahre in seiner internationalen Karriere markieren. Punk und Reggae haben sich gegenseitig inspiriert und die Menschen haben sich nicht nur musikalisch solidarisiert! 
Diese Solidarität und die sozialen und politischen Ziele wirken bis heute. 
Es ist eine LOVE and PEACE Bewegung, die auch in der Musik spürbare Bande hinterlassen hat. Ich finde, eine art magische Verbindung ist auch heute noch zwischen den Punk- und Reggae-Liebhaber*Innen ganz deutlich erkennbar.

Ich freue mich deshalb um so mehr über die Hördatei von Andrew Cheek, als Zeitzeuge und als Punkrocker, live und direkt aus UK.

In seinen eigenen Worten hat er alle wichtigen Infos für euch, exklusiv für Kandake Kweensize zusammengestellt.

Es ist mir eine große Ehre, #Selectress Dyah 

One Love and Raspect, Thanksgivin an den großartigen & wertvollen Bruder Andrew Cheek UK. 

 

(Bild, privat: Andrew Cheek, all rights reserved)

 

 

 

Dies ist ein Video aus der damaligen Acklam Hall in Notting Hill.

 

 

Notting Hill und Dub Vendor Plattenladen 1975.

 

 

  One Love and One World - Positive Vibration with Selectress Dyah.

COME TOGATHER NOW

 

  Diesen Beitrag erstellte: 

Selectress Dyah, aka Sistah D. von Redaktion Kandake Kweensize 

für das freie Radio WW96.6 - WüsteWelle - Tübingen

Omega-Balanceakt eigensinnig und emotional präsentiert von: Selectress DYAH aka Sistah D. Sebulon, Freie Reggae Musik Redakteurin, Moderatorin, Journalistin, Geschichtenerzählerin, Kreative aus freien Stücken, Headcreator, Dhyana7 Affirmations, Meditiation-Yoga.
https://www.wueste-welle.de/sendung/view/id/289/

 


Audio

Andrew Cheek, UK about Punk and Dub, the Slits ...12.06.2022

Download (11,8 MB)
Bamboo_Crescent_2.mp3


Andrew Cheek, UK about Punk meets Reggae 1967...19.05.2022

Download (11,88 MB)
Bamboo_Crescent-19-Mai_2022_Aufnahme_Andrew_Cheek_UK.mp3



Sendetermine

Kandake Kweensize

22.05.2022 14 Uhr

Kandake Kweensize

22.05.2022 15 Uhr

Kandake Kweensize

23.05.2022 08 Uhr

Kandake Kweensize

23.05.2022 09 Uhr



Bilder



SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de