Login

  Politik & Gesellschaft, Infos und Regionales


Frauenratschlag - Frauen am Mikro


Beiträge & Artikel

Angelika Paerschke

Am 12.Oktober begrüßten Sarah und Hannelore ihren Gast Angelika Paerschke im Studio. Angelika ist eine Kunsthandwerkerin und berichtet wie sie zur Webkunst gefunden hatte. Begonnen hatte sie 1978 in der Volkshochschule in Schwäbisch Hall, als man dort für eine Woche einen Raum mit Webstühlen zur Verfügung stellte, ohne Kurs. Angelika entdeckte sofort ihre Leidenschaft für diese Kunst, schaffte es trotz weniger finanzieller Mittel einen eigenen Webstuhl zu kaufen, lernte die unterschiedlichen Strukturen im Weben kennen und hörte seitdem nicht mehr damit auf. Das Weben habe sie sehr glücklich gemacht und sie sei immer mit Leidenschaft dabei gewesen. Denn genau die braucht es zum Weben um die Geduld aufbringen zu können – die Leidenschaft. Nur fünf Jahre später hatte sie ihre erste Ausstellung und webte viele Stücke für Kirchen, Privatpersonen und sich selbst. In der Sendung berichtet sie über ihren Weg zur Webkunst, über ihre größten Aufträge und über die Besonderheiten der kirchlichen liturgischen Farben.


Audio

Download (26,84 MB)
16-00-01-bearbeitetmp3.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de