Login

  Politik & Gesellschaft, Infos und Regionales


Frauenratschlag - Frauen am Mikro


Beiträge & Artikel

Vera Zingsem: Göttinnen

Der Himmel ist mein, die Erde ist mein - Göttinnen alter Kulturen im Wandel der Zeiten

Dieses Buch ist nicht das erste, das Vera geschrieben hat,

aber das umfangreichste und das, mit dem sie erstmals Furore machte.

In unserer ersten gemeinsamen Radiostunde stellte sie daraus eine der großen Göttinnen des Altertums vor:  Inanna.

 

Weitere Interviews der Wüsten Welle mit Vera Zingsem:

Zu Ihrem Buch „Freya, Iduna & Thor – vom Charme der germanischen Göttermythen“

Zu ihrem Projekt „PolyThea“

Wie alles begann

 

  • Freya, Iduna und Thor: Vom Charme der germanischen Göttermythen (Klöpfer & Meyer 2010)
  • Die Weisheit der Schöpfungsmythen Wie uralte Geschichten unser Denken prägen. (Stuttgart, Kreuz-Verlag 2009 )
  • Der Himmel ist mein, die Erde ist mein. Göttinnen großer Kulturen im Wandel der Zeiten. (neu erschienen beim Pomaska-Verlag, Schalksmühle 2008)
  • Das Geheimnis der Sonne (Verlag am Eschbach 2008)
  • Sind die Weltreligionen friedensfähig? Ein Plädoyer fürn eine gerechte Religion (Kreuzverlag 2006)
  • Lilith, Adams erste Frau, (3. Auflage, Reclam Leipzig 2005, Klöpfer & Meyer 2002)
  • Klar wie das Wasser (Freiburg 2002), vergriffen
  • Schlangenfrau und Chaosdrache in Märchen, Mythos und Kunst (2001 mit Barbara Stamer), vergriffen
  • Die Einladung nach Jerusalem, Frankfurt am Main 2001 (Büchergilde Gutenberg), vergriffen
  • Im Schatten des Olivenbaums. Erzählungen zu Palästina/Israel (1994)

Audio

Download (37,02 MB)
inanna.mp3


Und hier habe ich Euch daraus mund- bzw. ohrgerechte Häppchen bereitet. Zu Beginn erklärt Vera, was das für Texte sind, die Sie uns vorstellt:

Download (5,94 MB)
inanna1.mp3


Hier hört Ihr den ersten der Texte: Inanna, die Himmelskönigin:

Download (953,47 KB)
inannatext1.mp3


Und hier die Erklärungen dazu:

Download (7,28 MB)
inanndisk1.mp3


Inanna, die unsanfte Venus:

Download (2,14 MB)
inannatext2.mp3


Und die Besprechung des Textes:

Download (3,36 MB)
inannadisk2.mp3


Damals als Sexualität noch göttliche Liebe war…

Download (5,4 MB)
intextdisk3.mp3


Sumer feiert seine Göttin Inanna:

Download (3,13 MB)
inannatext4.mp3


Download (5,42 MB)
inannadisk4.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de