Login

WÜSTE WELLE MEDIATHEK

Beitrag: El escritor de un país sin librerías :: Rezension
El escritor ist dieses Jahr Teil des CineLatino-Filmfestivals. Hier gibt es die Rezension dazu.
zum Sendungsprofil
El escritor de un país sin librerías :: Rezension vom 17. Juli 2020
Juan Tomás Ávila Laurel kommt aus Äquatorial-Guinea. Dort ist er zur Kolonialzeit unter der spanischen Herrschaft aufgewachsen. Er hat miterlebt, wie das Land seine vermeintliche Unabhängigkeit gewann. Diese Vision von Freiheit war aber eine Illusion. Tatsächlich hat die Unabhängigkeit nur Tür und Tor geöffnet für andere Mächte, die Herrschaft im Land zu übernehmen. Und so regiert mittlerweile seit 41 Jahren Teodoro Obiang Nguema Mbasogo das Land, ein gewissensloser Diktator, welcher den Luxus und Exzess genießt, während die eigene Bevölkerung in Armut lebt. 2011 hat das Juan Tomás, zu diesem Zeitpunkt einflussreicher Schriftsteller und Aktivist gegen das Regime,... [zum Artikel]
Rezension als Radiobeitrag :
El escritor Rezension fertig.mp3

JETZT AUF
SENDUNG


  salty vibes radio

WdhWiederholung vom 02.08.2020

livestream_sidebar  

16
  Radio Micro-Europa

Der Campusfunk an der Universität Tübingen ist nicht nur...



17
   INFOMAGAZIN

Gibt es eine Welt jenseits von Nutzenmaximierung und...



18
   Caleidophon

Die Literatur- und Kultursendung der Wüsten Welle






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de