Login
AKTUELL 18.04.2024
Bundesfreiwilligendienst im Freien Radio Wüste Welle – redaktionelle und medienpädagogische Radioarbeit in Teilzeit >> weiterlesen

  Musik, Politik & Gesellschaft


M 13


Beiträge & Artikel

Münzgassen-Senior James Hope zur Besetzung der Münze 13

Münzgassen-Senior James Hope geht mit seinen 84 Jahren jeden Dienstag zu Fuß von der Altstadt zum Radio im Sudhaus, spricht über das Wetter und berichtet über einen Brandherd dieser Erde. Aus aktuellem Anlass ging es diese Woche um die erneute Besetzung "seines" Wohnprojekts in der Münzgasse 13.

Eigentlich hätte es James Hope nicht für möglich gehalten, eine zweite Besetzung der Münze 13 mitzuerleben, würde sich aber darüber freuen, 100 Jahre alt zu werden und dann vielleicht eine dritte Besetzung zu erleben.

Er kritisiert das Studierendenwerk, das die Substanz des Hauses verkommen lässt und hat Bedenken wegen des Ausfalls der Heizung. Im schlimmsten Fall könnten solch erhebliche Mängel wegen des Sanierunsstaus genauso zu einer Räumung führen wie eine wegen der Besetzung drohenden Räumungsklage, befürchtet er. Und das sei wegen seines Alters und seiner Bücher eine Horrorvorstellung.

Immobilienspekulation oder Machtinstrument, das könnten zwei Faktoren sein, weshalb das Studierendenwerk patout nicht über den Hauskauf verhandeln möchte, spekuliert James Hope.

Auch in der Berichterstattung der Medien hat James Hope schon etliche Mängel entdeckt: Aus den in seiner Rede im dritten Stock verorteten Biologen seien Theologen geworden, das Fernsehen hätte die wichtigen Punkte weggelassen.

Abschließend schwärmte er von den momentan zu erlebenden und vergangenen Wetterrekorden, die es ihm immer wieder angetan haben.

Hier gehts zu dem Radiobeitrag vom Tag der Wiederbesetzung mit Ausschnitten aus den Reden und Grüßworten.


Audio

James Hope zur Besetzung der Münze 13

Download (15,62 MB)
James_Hope_Muenze_13_besetzt.mp3


Politbeitrag zu Libyen

Download (7,33 MB)
Politbeitrag_zu_Libyen.mp3



Bilder




SENDUNG SUCHEN






Autoren




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de