Login


Radio Antimilitarista


Beiträge & Artikel

Zur Lage im Iran

Im vergangenen Jahr war die Situation im Iran immer wieder in den Schlagzeilen. Wir haben Ausschnitte aus zwei Vorträgen, die im vergangenen Jahr in Tübingen zum Iran gehalten wurden, für Euch zusammengestellt. Außerdem spricht eine Vertreterin der Kommunistischen Organisation über deren aktuelle Stellungnahme zur Lage in Westasien.

Claudia Haydt sprach im Rahmen von "IMI lädt ein" im vergangenen Sommer am 8. August zur Frage, ob ein Irankrieg mit deutscher Beteiligung droht. In den Ausschnitten, die wir für Euch zusammengestellt haben, gibt sie einerseits eine klare Einschätzung zur Kriegsbedrohung im Iran: "Ich glaube es ist relativ klar, dass die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Krieges am Golf recht hoch ist."
In einem zweiten Ausschnitt geht sie genauer auf die geopolitische Situation in der Region ein und bezieht sich auf diese Karte des europäischen Thinktanks für strategische Studien: Karte

Außerdem mit dabei: Ein Teil des Vortrags vom Journalisten und Publizisten Andreas Zumach aus dem November 2019 mit dem Titel "Droht ein Krieg gegen den Iran?", den er im Gemeindehaus Lamm auf Einladung des Vereins "Flüchtlingskinder im Libanon" und des "AK Palästina Tübingen" hielt.

Zudem haben wir eine Vertreterin der Kommunistische Organisation (KO) zu ihrer aktuell veröffentlichten Stellungnahme zur Lage in Westasien interviewt.


Audio

Ausschnitt aus dem Vortrag von Andreas Zumach

Download (18,72 MB)
Ausschnitte_Andreas_Zumach.mp3


Interview mit Klara von der Kommunistischen Aktion

Download (54,33 MB)
Interview_KO_geschnitten.mp3




SENDUNG SUCHEN





Archiv





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de