Login
AKTUELL 23.04.2019
Vom 29.5. bis 2.6.2019 findet wieder das Radiocamp am Bodensee statt – die Anmeldung ist jetzt eröffnet! >> weiterlesen

  andere Sprachen & Kulturkreise, Infos und Regionales


NewcomerNEWS


Beiträge & Artikel

Ein Professor in der Uni Tübingen

Professor Christoph Hallerstede war im Interview und sprach über das große Feld der Informatik.

Ich habe mich mit Herr Christoph Hallerstede im Asylcafe getroffen und ich habe mit ihm ein Interview gemacht. Er erzählte über seinen Beruf als Informatik-Professor in der Universität Tübingen, über die Vorbereitungen seiner Kurse und das Halten jener Kurse. Im Interview sprach er über die Voraussetzungen für ein Informatikstudium, dazu zählen: das Abitur, Deutsch- und Englischkenntnisse, Programmierkenntnisse, uvm. Auch kann man eine Informatikausbildung machen, hierzu reicht bereits ein Realschulabschluss. Er gibt im Interview auch einen Einblick in den Beruf eines Informatikers, sowie über künstliche Intelligenz. Hier erwähnt er die Vor- und Nachteile von künstlicher Intelligenz. Er fordert dabei vor allen Dingen Regeln für den Umgang damit.


Audio

Download (51,17 MB)
interview_infomatiker_fertig_mit_anmod.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de