Login

  andere Sprachen & Kulturkreise, Politik & Gesellschaft


Radio TuVilla

Januar 2011 offen


Beiträge & Artikel

Ein Jahr Villa El Salvador

Johanna war ein Jahr lang in Peru und hat dort nicht nur kulturelle Aspekte der peruanischen Stadt Villa El Salvador verinnerlicht, sondern auch beim Partnerradio der Wüsten Welle, Stereovilla, mitgewirkt. Im Interview zieht sie ein Fazit über ihr Jahr und gibt Paula, die als nächste Freiwillige nach Peru reisen wird, wichtige Informationen mit auf den Weg.

Eine ganz andere Kultur und eine kontrastreiche Landschaft erwarten einen, wenn man die Reise nach Peru, in den 500.000 Einwohner großen Stadtteil der peruanischen Hauptstadt Lima, auf sich nimmt. 

Johanna hat diesen Schritt über den Atlantik gewagt und berichtet nun von ihren Eindrücken, Tätigkeiten und Erfahrungen in der peruanischen Partnerstadt Tübingens. Knapp ein Jahr war sie dort und absolvierte ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Radio Stereovilla, das mit der Wüsten Welle eine gemeinsame Sendung teilt (Radio TuVilla).

Jeden morgen durfte sie bei einer allmorgendlichen Nachrichtensendung mitwirken, ihre Haupttätigkeit galt jedoch der Sendung Radio TuVilla, die vor allem Themen, die die Städtepartnerschaft zwischen Tübingen und Villa El Salvador betreffen, aufgreift und behandelt.

Den ganzen Interview-Podcast mit Johanna, Paula, Matzel und Pauline gibt es unter dem Artikel zum Nachhören und Runterladen.


Audio

Download (26,69 MB)
Podcast_Johanna_und_Paula.mp3



Bilder




JETZT AUF
SENDUNG


   Something Noise

WdhWiederholung vom 11.10.2021

Tight Flowr > Musikerin & Sängerin, wird von Ulrike Helmholz vorgestellt mit ihren Songs im Gespräch. Dazu gesellt sich der Soundingenieur Ralf...
livestream_sidebar  

22
   Radio Kultur Jambo

Internationale Kommunikation, Solidarität und World Music vom...



23
   behind the moon

Rad-/Verkehrspolitik und gefährliches Halbwissen von hinterm Mond



00
   Jan

Das Verursacherprinzip








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de