Login
AKTUELL 20.08.2018
Am Mittwoch, den 22. August ist die Wüste Welle von 10:00 bis 14:00 Uhr nur per Livestream und nicht über die Antennenfrequenz UKW 96,6 Mhz empfangbar. >> weiterlesen

  andere Sprachen & Kulturkreise, Politik & Gesellschaft


Radio TuVilla

Januar 2011 offen


The Partners

Radio TuVilla


Das Partnerschaftsradio von Villa El Salvador und Tübingen. Radio TuVilla - la radio de hermanamiento de Villa El Salvador y Tübingen por Wüste Welle 96,6 y Stereo Villa 101,7 FM. Auf Wüste Welle 96,6 und Stereo Villa 101,7 UKW.

Projektwebseite


Kommende Sendetermine


Mo, 03.09, 07 Uhr (Whd)

Mi, 12.09, 18 Uhr (Live)

Do, 13.09, 01 Uhr (Whd)

Mo, 01.10, 07 Uhr (Whd)


Zentrum für öffentliche Kommunikation und Förderung der Entwicklung von Villa El Salvador (Centro de Comunicación Popular y Promoción del Desarrollo de Villa El Salvador CECOPRODE VES)

Das Zentrum für öffentliche Komunikation wurde im Jahr 1974 gegründet und war einer der Pioniere der Nachbarschafts-, Frauen-, Jugend-, und Studentenorganisationen. Und es trug dazu bei „Gemeindesprecherinnen“ verschiedener Wohngebiete und Stadtviertel Villa El Salvadors im Ungang mit Megafonen und Aufnahmegeräten zur Nachbarschaftsinformation auszubilden. Das Zentrum leistete auch einen Beitrag zur Schaffung Zahlreicher Kulturorganisationen und öffentlicher Bibliotheken.

Am Anfang gehörten Lehrerinnen, Eltern und Gymnasiasten zum Zentrum. Die Mitgliedschaft im Zentrum ist freiwillig und impliziert die Teilnahme an Wöchentlichen Versammlungen und an einem der Kommunikationsworkshops.

Seit 1983 ist das Zentrum Förderer des Radios Stereo Villa 101.7 FM und des Fernsehsenders 45 UHF Villa TV, beide sind freie Medien für Bildung und Kultur. Seit 1998 leitet das Zentrum das private Technologieinstitut „Maria Elena Moyano“, dass Informatiker ausbildet. Außerdem bietet es Computer-, Englisch-, Grafikdesign-, Internet-, Rhetorik- und Moderationskurse an. Diese Förderprogramme nutzen hunderter von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen aus niedrigeren Einkommensschlichten in Villa El Salvador und Lima Sur.

Radio Stereo Villa 101.7 FM

Es ist ein freies Bürgerradio, welches die allgemeine die Entwicklung und Solidarität aller Altersgruppen Villa El Salvadors und der Gemeinden Lima Surs fördert. Es beinhaltet informative Inhalte, kritische Analysen, Unterhaltung, Gesellschaftliche und Kulturelle werde.

Radio Stereo Villa 101.7 FM ist seit dem 13. Juli 1989 auf Sendung und das Studio befindet sich im Zentrum für Öffentlichkommunikation und Förderung der Entwicklung von Villa El Salvador (Centro de Comunicación Popular y Promoción del Desarrollo de Villa El Salvador CECOPRODE VES)

Zu seinen Grundpfeilern gehören:

  • Unterhaltung und Freizeitaktivitäten.
  • Förderung aller Arten von Kultur.
  • Politische und bürgerliche Partizipation.
  • Demokratie und Dezentralisierung .
  • Wertevermittlung von Solidarität, Gerechtigkeit, Engagement, Verantwortung und Tolerance.
  • Menschenrechte, besonders von Kinder und Jugendlichen.

Der Sendebereich deck die Gebiete von Lima Sur ab und erreicht somit fast zwei Millionen Hörerinnen.

Sin Rollos ni Paltas:

Jeden Freitag läuft von 15 bis 16 Uhr die Sendung „Sin Rollos ni Paltas“ (ohne Probleme ohne „Trouble“) auf Radio Stereo Villa 101.7 FM. Es ist ein pädagogisches Projekt mit der Unterstützung Kommunalregierungen von Villa El Salvador und Lima, sowie der NGO „Bosque de Ninos“. Die Schüller der Schüllerorganisation (Red Distrital de Municipios Escolares) kommentieren Wöchentliche die Entscheidungen des Gemeinderats und schicken sie über den Äther.

Teil des Radioprojektes ist ein Moderationsworkshop mit dem Ziel, die Schüler mit dem Medium Radio vertraut zumachen.

Radio Tuvilla

Seit März 2013 läuft in Stereo Villa einmal im Monat das interkulturelle Programm “Tuvilla”. Es hat den gleichen Namen wie die Sendung in Tübingen und das Ziel, den Austausch zwischen beiden Städten öffentlich zu machen. In jeder Tuvilla-Ausgabe widmen wir uns einem gesellschaftlichen Thema, das Deutschland und Peru betrifft. Wir berichten über Projekte vor Ort und die “deutsche” Sicht auf die Thematik. So besuchten wir für eine Sendung über das Leben von Menschen mit Behinderung ein Ausbildungsprojekt der Stadtverwaltung und diskutierten anschließend mit den Studiogästen über Inklusion – inspiriert von einem Beitrag aus Tübingen.

Für die Vorbereitung, Gestaltung und Moderation des Programms sind bis August 2013 Christian Michel und Anne-Kirstin Berger verantwortlich. Wir arbeiten als Freiwillige im Kommunikationszentrum und haben mit Tuvilla die Möglichkeit, das Programm des Senders einmal monatlich eigenverantwortlich zu gestalten.



JETZT AUF
SENDUNG


   All Inclusive

WdhWiederholung vom 11.08.2018

Die Sendung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung. Unsere Themen sind sowohl ernst als auch lässig, genauso wie unser abwechslungsreiches...
livestream_sidebar  

13
   Dom Kulture

BalkanBrass, JugoRock, Ethno, Klezmer, Folklore &...



14
   M 13

Magazin des selbstverwalteten Wohnprojekts Münzgasse 13....



15
   M 13

Magazin des selbstverwalteten Wohnprojekts Münzgasse 13....






KOMMENDE
SENDETHEMEN


   All Inclusive

Sa, 25.08.2018 16:00
Der Knight Rider

  Jazz & More

Mo, 27.08.2018 13:00
Jazz thing & Blue Rhythm News, Neue Platten

   Musikoffensive Radio

Mo, 27.08.2018 20:00
STRAGMANN MIT NEUHEITEN!

   Musikoffensive Radio

Mo, 03.09.2018 20:00
MRS. FREE & MR. DEAD



Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de