Login

  Politik & Gesellschaft, andere Sprachen & Kulturkreise


Radio inTAKT

Mai 2019 November 2022


Beiträge & Artikel

Our Voice :: Berufliche Schule auf Umfragetour

Die Schüler der Beruflichen Schule Rottenburg waren im Rahmen von "Our Voice" journalistisch unterwegs und haben vier Umfragen produziert. Die Themen waren (Ent-)Kriminalisierung von Cannabis, wie Jugendliche am besten einen Beruf finden, Freiheit und wie Menschen verschiedener Herkünfte gut zusammenleben können.

Für alle Schüler der Beruflichen Schule Rottenburg war es eine komplett neue Erfahrung, ausgerüstet mit dem Reportageset, Menschen anzusprechen. Das kostete anfangs etwas Überwindung, aber nach den ersten Erfolgserlebnissen in Form von guten Antworten auf ihre Fragen konnten alle stolz auf ihre Umfragen sein.

Die Aufnahmen wurden dann im Radio per Audio-Schnittprogramm "geputzt" und dann fogte die schwierige Ideenfindung für eine Anmoderation, die hinführt auf das Umfragethema. Auch hier fanden alle kreative Lösungen, von einer mehrsprachigen Collage als Symbol für verschiedene Herkünfte über die Aufzählung des Gegenteils von Freiheit bis hin zur Einleitung in Form eines Rollenspiels.

Zum Thema "gut zusammenleben verschiedener Herkünfte" bekamen die Jugendlichen sehr differenzierte Antworten, die die Bedeutung von Herkunft auch kritisch hinterfragten. Menschen sollten gleich behandelt werden und nicht nach Nachname, Herkunft oder Religion eingeteilt und beurteilt werden. Gegenseitiger Respekt und die Akzeptanz von Unterschieden sind wichtige Faktoren für ein gutes Zusammenleben, ebenso der direkte Austausch, ein echtes Miteinander, die Begegnung von Mensch zu Mensch.

 Einige der Schüler kommen aus Regionen, in denen sie die Abwesenheit von Freiheit erlebt haben. Die Antworten auf die Bedeutung von Freiheit fallen sehr individuell aus, thematisieren die persönliche und politische Freiheit. Die freie Meinungsäußerung ist ein hohes Gut, die die Grundlage der demokratischen Verhältnisse darstellen. Entscheidungs-, Reise- und Willensfreiheit werden genannt ebenso die Freiheit der Andersdenkenden.

Die Frage nach der (Ent-)Kriminalisierung von Cannabis bringt zwiespältige Antworten. Eine Bestrafung der Konsumierenden ist nicht mehr zeitgemäß, der Konsum ist so tief in der Gesellschaft verwurzelt, eine Regulierung entzieht dem Schwarzmarkt das Klientel und bringt Steuereinnahmen. Auch die medizinische Wirkung von Cannabis gilt als erwiesen. Dennoch bestehen Gefahren wie der hohe THC-Gehalt, der bei Jugendlichen Grund für psychische Probleme sein kann.

Die Schüler stehen kurz vor ihrem Schulabschluss und fragen danach, was sie bei der Berufswahl beachten sollten. Wofür das Herz schlägt, was man gern macht und sich im besten Fall gar nicht wie Arbeit anfühlt ist eine Empfehlung. Nach den eigenen Talenten zu forschen ist wichtig und diese Ergebnisse dann mit der Realität abzugleichen.

 


Audio

Umfrage gut Zusammenleben

Download (3,56 MB)
umfrage_herkunft_fertig.mp3


Umfrage Freiheit

Download (8,93 MB)
umfrage_freiheit_fertig.mp3


Umfrage Entkriminalisierung von Cannabis

Download (6,37 MB)
Umfrage_Cannabis.mp3


Umfrage Berufswahl

Download (10,5 MB)
umfrage_berufe.mp3



Bilder





JETZT AUF
SENDUNG


   Pastoral Mécanique

WdhWiederholung vom 10.04.2024

Eine Rock'n'Roll-Sendung auf Französisch – der Sprache, in der Elvis gesungen hätte, wenn Frankreich nicht Louisiana verkauft...
livestream_sidebar  

14
   Kandake Kweensize

PR- Memixx.music Afrika Artists and DJs forward by #Selectress_Dyah Jeff...



15
   Kandake Kweensize

MEMIXX.music mit einem Mix von Selectress Dyah und einer Info zum...



16
   Aradio

Ernster und satirischer Monatsrückblick im Austausch mit dem...








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de