Login
AKTUELL 23.04.2019
Vom 29.5. bis 2.6.2019 findet wieder das Radiocamp am Bodensee statt – die Anmeldung ist jetzt eröffnet! >> weiterlesen

  Politik & Gesellschaft, Infos und Regionales


100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT

Juli 2018 Dezember 2019


Beiträge & Artikel

Frauenrechte sind Menschenrechte?!

Am 10. Dezember 2018 zum Tag der Menschenrechte gab es in Tübingen im Gemeindehaus Lamm einen Vortrag zum Thema „Frauenrechte sind Menschenrechte? - zur Aktualität frauenspezifischer Menschenrechte“.

Dieser Vortrag  fand statt anlässlich des Jubiläums zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Gehalten wurde der Vortrag von Birgit Locher-Finke, Honorarpofessorin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen. Birgit Locher-Finke forscht und lehrt in den Bereichen Genderforschung und Frauen/Menschenrechte. Außerdem leitet sie im Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg die Abteilung Integration, Chancengleichheit und Antidiskriminierung.
In dem Vortrag, der in der nächsten Stunde zu hören ist, zeigt Birgit-Locher Finke auf, wie in der Geschichte der Menschenrechte Frauen lange keine Rolle gespielt haben. „Mensch“ wurde lange Zeit mit „Mann“ gleichgesetzt, Frauen waren aus dem Schutzraum der Menschenrechte zunächst generell ausgeschlossen. Erst spät gelang es, den Geltungsbereich der Menschenrechte auszuweiten und sie auch für Frauen zu reklamieren. Dabei erklärt die Professorin Bigit Locher-Finke was es mit frauenspezifischen Menschenrechten auf sich hat und wo noch immer Defizite und aktuelle Probleme liegen.


Audio

Download (68,34 MB)
Website_Frauenrechte_Menschenrechte_final.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de