Login

 Politik & Gesellschaft


AKTIONSMONAT MAI 2017

Mai 2017 Juni 2017


Beiträge & Artikel

Ract!festival 2017 :: Bündnis Ende Gelände im Interview

Die Wüste Welle war live dabei beim Ract!fetival im Tübinger Anlagenpark. Es wurden Interiews mit Organisatoren und Bands geführt und Konzerte live im Radio übertragen. Am Freitag Nachmittag sprach Daniel Hofinger über das Bündnis Ende Gelände.

Das Bündnis Ende Gelände ist ein Aktionsbündnis gegen zivilen Ungehorsam: "Wir kämpfen für Klimagerechtigkeit und gegen Braunkohle". Daniel Hofinger spricht am Freitag Nachmittag über den Workshop den er auf dem Ract! gegeben hat.

In seinem Workshop machte er auf Trumps Austritt aus dem Weltklimavertrag aufmerksam: "Die Dringlichkeit des Klimawandels macht es nötig, dass wir nicht nur demonstrieren und petitionieren, sondern auch blokieren."

Mit den Aktionen gegen Braunkohle kämpfe er vor allem für eine Welt mit Gleichheit und ohne Aubeutung und Herrschaft, sagt Daniel Hofinger.


Audio

Daniel Hofinger Bündnis Ende Gelände

Download (7,54 MB)
Interview_Buendnis_Endegelaende.mp3


Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

Fr, 02.06.2017
15:00 - 01:00
Festival
Das politische U&D am Tübinger Anlagensee




JETZT AUF
SENDUNG


   Offener Sendeplatz

LiveLive

Offene Sendeplätze für betreutes Senden: Für Schulklassen, Vereine, soziale und politische Initiativen und sonstige Gruppen, und...
livestream_sidebar  

16
   Simon Says

Simon Says: Hier kommen Kultur, Politik, Gesellschaft, Kunst und...



17
   Jan

Textcollagen und alternative Musik. Ökologisch, sozial und...



18
  Oldiethek

Hits & Rarities der 50er, 60er, 70er.








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de