Login

WÜSTE WELLE MEDIATHEK

Beitrag: Buen Vivir - Das gute Leben
Buen Vivir: ein Konzept, eine Lebensalternative aus den Anden Lateinamerikas. In der Sendung von Sofia Cervera und Rocío Rueda Ortiz geht es um das Thema „Buen Vivir“. Was bedeutet Buen Vivir, woher kommt es und wie kann man in Lateinamerika aber auch in Europa diese Lebensalterntive umsetzen? Um diese Fragen zu beantworten haben wir Raquel Cayapa, Elena Mugurza und Franzisca Gallegos als Interviewpartnerinnen eingeladen.
zum Sendungsprofil
Buen Vivir - Das gute Leben vom 05. Juli 2022
Buen Vivir" oder "Gutes leben“  kann als paradigmatischer Vorschlag definiert werden, der aus der lateinamerikanischen indigenen Welt stammt und sich auf das kritische Denken in Lateinamerika ausweitet und die Debatten über Entwicklung erreicht. Es geht um eine mögliche Alternative zur Bewältigung der Herausforderungen von  einer zunehmend globalisierten Welt mit zahlreichen Krisen systemischer Art und mit anhaltenden Problemen wie Armut, Ungleichheit und der Zerstörung von Ressourcen. Buen Vivir ist eine Übersetzung der indigenen Wörter Sumak Kawsay (auf Quechua von Ecuador) - Suma Qamaña (auf Aymara von Bolivien), jedoch ist der Bedeutungsreichtum dieser angestammten Sprachen begrenzt, um... [zum Artikel]

JETZT AUF
SENDUNG


   Kiste an der Küste

WdhWiederholung vom 09.08.2022

livestream_sidebar  

06
   behind the moon

Rad-/Verkehrspolitik und gefährliches Halbwissen von hinterm Mond



07
   Bunte Vielfalt

Inklusiv & barrierefrei: Im Studiogespräch plaudern Armin & Di...



08
   Rock die Welle

Wenn ihr auf alle Arten und Spielvariationen des Rock steht und auch...






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de