Login

WÜSTE WELLE MEDIATHEK

Beitrag: Ausstellungseröffnung - „Hermann Hesses Schweigen“
Am 02. Juni 2022 wurde die Ausstellung zu „Hermann Hesses Schweigen - Das Glasperlenspiel im nationalsozialistischen Deutschland" eröffnet. Der Abend wurde durch die beiden Vorträge von Dr. Jan-Pieter Barbian und Lutz Dittrich im Uhlandsaal der Museumsgesellschaft Tübingen gestaltet. Im Anschluss daran wurden die Türen des Hesse Kabinetts geöffnet, das mit der Ausstellung Einblicke zur Literaturpolitik im Nationalsozialismus liefert.
zum Sendungsprofil
Ausstellungseröffnung - „Hermann Hesses Schweigen“ vom 13. Juni 2022
An diesem Abend wurden eine Vielzahl unterschiedlicher Fragen zu Hesse und seinem Verhalten während der NS-Zeit beleuchtet. Wie geriet Hermann Hesse in die Zwänge des NS-Regimes? Welche Rolle spielten dabei die verschiedenen Instanzen und Institutionen der NS-Kulturbürokratie? Und welchen Selbsttäuschungen saß der Schriftsteller Hermann Hesse dabei auf? Dr. Jan-Pieter Barbian, der Geschichte, Germanistik und Philosophie an der Universität Trier studierte, promovierte im Jahre 1991 mit einer Studie über „Literaturpolitik im ‚Dritten Reich’. Institutionen, Kompetenzen, Betätigungsfelder“. Doktor Barbian, der heute Direktor der Stadtbibliothek Duisburg ist, ordnet dabei die Rolle... [zum Artikel]

JETZT AUF
SENDUNG


   Kiste an der Küste

WdhWiederholung vom 09.08.2022

livestream_sidebar  

06
   behind the moon

Rad-/Verkehrspolitik und gefährliches Halbwissen von hinterm Mond



07
   Bunte Vielfalt

Inklusiv & barrierefrei: Im Studiogespräch plaudern Armin & Di...



08
   Rock die Welle

Wenn ihr auf alle Arten und Spielvariationen des Rock steht und auch...






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de