Login

WÜSTE WELLE MEDIATHEK

Beitrag: 1970´s Punk meets Reggae: Andrew Cheek, 59 and from UK talking about that time
Notting Hill and Ladbroke Grove in the 1970’s was full of people from the West Indies, Blues parties, sound systems and the record shops like ‘Dub vendor’. It was also an area to buy Punk music, a lot of shops would not sell it. (Zitat, Andrew Cheek from U.K.)
zum Sendungsprofil
1970´s Punk meets Reggae: Andrew Cheek, 59 and from UK talking about that time vom 12. Juni 2022
Andrew Cheek erzählt mir weiter:  „Ich bin ein alter Punkrocker, der 1976/77 zu Bluebeat, Reggae und Dub kam. Ich bin kein Musiker, aber ich habe eine sehr gute Plattensammlung, viele davon sind auf dem Label Trojan. Ich stehe auf Punk, Psychedelia und Reggae. Ich habe Platten von Augustus Pablo bis hin zu Ravi Shankar, über Discharge, Motörhead, Ramones und Sex Pistols. Ich bin 59 und Radiohören hat mich am Leben erhalten (keine Übertreibung). Ich habe mich in den 70er und 80er Jahren in Notting Hill und Ladbroke Grove aufgehalten. Ich bin kein Rastafari, ich habe keine spirituellen Überzeugungen, aber ich bin einverstanden mit Menschen, die eine haben. Friede sei mit dir!... [zum Artikel]
Bamboo Crescent,19.Mai 2022 Aufnahme Andrew Cheek UK.mp3
Andrew Cheek, UK about Punk and Dub, the Slits ...12.06.2022 :
Bamboo Crescent 2.mp3

JETZT AUF
SENDUNG


   Kiste an der Küste

WdhWiederholung vom 09.08.2022

livestream_sidebar  

06
   behind the moon

Rad-/Verkehrspolitik und gefährliches Halbwissen von hinterm Mond



07
   Bunte Vielfalt

Inklusiv & barrierefrei: Im Studiogespräch plaudern Armin & Di...



08
   Rock die Welle

Wenn ihr auf alle Arten und Spielvariationen des Rock steht und auch...






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de