Login

WÜSTE WELLE MEDIATHEK

Beitrag: Meine Schwimmgeschichte
Meine Schwimmgeschichte ist ein Buch das von der Überwindung von Ängsten, Flucht und neuen Lebenskonzepten erzählt. Mit Hilfe des Schwimmens.
zum Sendungsprofil
Meine Schwimmgeschichte vom 30. Juli 2020
Im jahr 2018 ertranken 70 Kinder. Im Jahre 2010 waren es 30.(Schwäbisches Tagblatt, 23.7.20 "Damit möglischst viele schwimmen lernen"). Dagmar Müller, Herausgeberin des Buches "Meine Schwimmgeschichte" hatte es sich  zunächst zur Aufgabe gemacht, Kindern das Schwimmen beizubringen. Deswegen wurde das Projekt "Schwimmen für Kinder" ins Leben gerufen. Bald darauf stellten die Initator*innen fest, das es auch viele Jugendliche nicht (sicher) schwimmen konnten. So wurde das Projekt erweitert. Jetzt bietet es benachteiligten Menschen die Chance Schwimmunterricht zu bekommen. Der Unterricht führte bei vielen der Teilnehenden zur Stärkung des Selbstvertrauens und damit zu neuen Plänen. Ich hatte die... [zum Artikel]

JETZT AUF
SENDUNG


  Radio Micro-Europa

WdhWiederholung vom 02.08.2020

Der Campusfunk an der Universität Tübingen ist nicht nur regional, sondern auch international. Studios in ganz Europa haben sich zu...
livestream_sidebar  

17
   INFOMAGAZIN

Gibt es eine Welt jenseits von Nutzenmaximierung und...



18
   Caleidophon

Die Literatur- und Kultursendung der Wüsten Welle



19
  Purpurzeit

Das Vormittagsmagazin zum Glück. Einmal im Monat erwarten Sie...






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de