Login

WÜSTE WELLE MEDIATHEK

Beitrag: Corona, Diskriminierung und der prekäre Arbeitsmarkt
Über eine unsichtbare Arbeitswelt die Corona sichtbar macht.
zum Sendungsprofil
Corona, Diskriminierung und der prekäre Arbeitsmarkt vom 13. Juli 2020
Am 6. Juli 2020 erfuhr ich im Saal des franz.k viel über den prekären Arbeitsmarkt. Zum Beispiel, dass mein Beschäftigungsverhältnis in einer Fast-Food-Kette prekär war. Es gab befristete Verträge schnelle Wechsel von Nacht- zur Frühschicht, der Mindestlohn reichte für Miete, Essen und die Fahrkarte. Kamen größere Ausgaben auf mich zu, wie etwa die GEZ oder die Rechnung von Zahnarzt, war das Geld in der Mitte des Monats weg. Ich bin nicht allein, erfuhr ich durch die Teilnehmer*innen der Podiumsdiskussion. Und ich war vergleichsweise gut dran, denn ich bekam immerhin Geld. Tülay Güner ( Beratungsstelle mira/Faire Integration ) berichtete von Unternehmen, die die Mitarbeiter gar... [zum Artikel]

JETZT AUF
SENDUNG


  salty vibes radio

WdhWiederholung vom 02.08.2020

livestream_sidebar  

16
  Radio Micro-Europa

Der Campusfunk an der Universität Tübingen ist nicht nur...



17
   INFOMAGAZIN

Gibt es eine Welt jenseits von Nutzenmaximierung und...



18
   Caleidophon

Die Literatur- und Kultursendung der Wüsten Welle






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de