Login

  Kunst & Kultur, Musik


Pfauenspinnerin


Beiträge & Artikel

"Ich bin ein bisschen größenwahnsinnig"

Am 12. Dezember haben Kommando Feirefiz ihr neues Album "Bunt" veröffentlicht. Bereits am 13. Dezember war die super sympathische Sängerin Charlotte bei der Pfauenspinnerin im Studio.

Die Band, die vornehmlich aus Extübinger_innen besteht und die laut Eigenbezeichnung "Buntcore", "Feuerfusion" und "Endorphinpunk" macht, hat sich im Rahmen des Bildungsstreiks gefunden und gegründet. Mitte Dezember haben Kommando Feirefiz nun ihr erstes Album herausgebracht, das sich definitiv anzuhören lohnt. Mit Unterstützung von Thomas Maos haben Kommando Feirefiz das Album selbst produziert und arrangiert. Technische Unterstützung dabei bekamen sie von Jörg Bielfeldt.

Sängerin Charlotte hat im Interview erzählt, wie es zu dem Album kam, was so darauf anzuhören ist und gab lustige und interessante Fakten zur Bandgeschichte.

Kommando Feirefiz gibt's bei Facebook und sie haben eine Homepage. Außerdem findet Ihr die buntcore-Band auch bei Youtube, Myspace, Bandcamp und Soundcloud - da könnt Ihr einfach "Kommando Feirefiz" in der Suchleiste eingeben. Falls Ihr aus Tübingen kommt, dann könnt Ihr aber auch lokale Läden unterstützen und Euch "Bunt" beim Rimpo besorgen.

Wie immer bei Bandinterviews, wenn die Band Musik macht, die nicht GEMA-lizenziert ist, habe ich Euch Ausschnitte aus den Songs im Interview drin gelassen, damit Ihr eine Vorstellung davon bekommt. Nun aber viel Spaß mit dem Interview!


Audio

Das Interview mit Charlotte von Kommando Feirefiz

Download (24,08 MB)
kommando_feirefiz.mp3




SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de