Login
AKTUELL 16.05.2024
Kinder- und Jugendhörspiel "Das Tal der Goldenen Flüsse" >> weiterlesen

  Musik, Kunst & Kultur


Instrumental Lounge


Beiträge & Artikel

Instrumental Lounge mit Remixen der legendären KPM Library aus England

Sendung vom 10.8.23 20.00 Uhr - 16.08.23 10.00 Uhr - 21.08.23 23.00 Uhr

Das britische Kultlabel KPM Records

Der Einfluss der KPM Music Libray auf die Dancefloor Szene ab den 90er Jahren.

KPM ist eine Abkürzung für seine Gründerväter „Keith-Prowse-Maurice“ und ein Label mit einer bewegten Geschichte, die bis ins Jahr 1870 zurückreicht, als der Instrumentenbauer Robert Keith ein kleines Musikgeschäft in London eröffnete.

In den folgenden über 80 Jahren expandierte, fusionierte und erfand sich KPM neu. In den 1950er Jahren begann KPM mit der Produktion von Musik für Film, Radio und den aufstrebenden kommerziellen Fernsehmarkt. Kurz darauf ging die Produktion der Schallplatten der „KPM 1000-Serie“ mit grüner Hülle, die inzwischen ein großer Sammlerwert sind, in Produktion.

Die 1960er bis 1980er Jahre erwiesen sich als die Glanzjahre von KPM, und die Schallplatten der 1000er-Serie prägten den Sound der Ära und brachten Dutzende beliebter TV-Themen der damaligen Zeit hervor.

Diese fantastischen Schallplatten wären vielleicht zu vergessenen Fußnoten der Musikgeschichte geworden, wenn sie nicht von einer neuen Generation von Musiksammlern und Musikschaffenden und DJs auf der Suche nach seltenen Grooves und einzigartigem Sample-Material entdeckt und angeeignet worden wären. Um dieses reiche Vermächtnis zu würdigen, hat KPM kürzlich die gesamten begehrten Aufnahmen der 1000er-Serie vor einigen Jahren digital verfügbar gemacht.

Die am häufigsten gesampelten Songs von KPM gibt es hier: KPM Library

Einige Titel gibt es in der neuesten Ausgabe der Instrumental Lounge ab dem 10. August. Außerdem weitere Musik zum Abtanzen von Mezzoforte, Focus, Matt Bianco, Jörg Reiter, Richard Elliot und vielem mehr.

 
Quelle: https://www.whosampled.com/the-influence-of-kpm/

-----------------------------------------------------------------------------------------------

The Influence of the KPM Music Library

An acronym for its founding fathers 'Keith-Prowse-Maurice', KPM is a label with a storied history which dates all the way back to the 1870 when instrument maker Robert Keith opened a small music shop in London. Expanding, merging and re-inventing itself over the following 80+ years, the 1950s saw KPM start to produce music for film, radio and the emerging commercial TV market. Shortly after, the now highly collectible green sleeve 'KPM 1000 series' records went into production. 1960s to 1980s proved to be KPM's glory years and the 1000 series records defined the sound of the era, spawning dozens of popular TV themes of the day. These fantastic records might have become forgotten footnotes in music history however were it not for their discovery and appropriation by a new generation of diggers and music makers in search of rare grooves and unique sample material. The much-loved heritage label KPM has not only soundtracked countless TV shows and commercials over the years, but has also been sampled by the likes of JAY-Z, Drake, Kanye West and Fatboy Slim.

In celebration of this rich legacy, KPM has recently made the entirety of the coveted 1000 series recordings available digitally for the first time.

Listen to KPM’s most sampled songs by clicking here: KPM Music Library

Some Songs  in the latest edition of the Instrumental Lounge on August 10th. Also more music to dance to by Mezzoforte, Focus, Matt Bianco, Jörg Reiter, Richard Elliot and much more.

 

 

 


Sendetermine

Instrumental Lounge

10.08.2023 20 Uhr

Instrumental Lounge

16.08.2023 10 Uhr

Instrumental Lounge

21.08.2023 23 Uhr

Instrumental Lounge

23.08.2023 01 Uhr




SENDUNG SUCHEN






Autoren




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de