Login
AKTUELL 18.04.2024
Bundesfreiwilligendienst im Freien Radio Wüste Welle – redaktionelle und medienpädagogische Radioarbeit in Teilzeit >> weiterlesen

  Politik & Gesellschaft, Musik


Resonanz Con(tra)sens


Beiträge & Artikel

Initiative Trude Lutz- für ein linkes Zentrum in Tübingen

Paula und Kitty sind Teil der Gruppe "Trude Lutz", die ein linkes Zentrum in Tübingen planen. Das Zentrum soll niedrigschwellig eine Infrastruktur für linke Gruppen bieten. Im Interview erzählen sie mehr zu ihrer Motivation und dem akutellen Stand zur Realisierung.

Ein linkes Zentrum für Tübingen, um Gruppen, Bündnissen und offenen Treffs einen Raum für Plena zu geben. Um mit Kopierer, Megaphon und ähnlichem eine Infrastruktur zu bieten, die es ohne viel Aufwand ermöglicht, Demonstrationen und Kundgebungen zu organisieren. Das ist die Idee der Initiative Trude Lutz. Dabei sehen sie nicht als Konkurrenz zu Orten wie dem Epplehaus, da sie das Zentrum weniger als Ort der linken Kultur sondern als als einen der konkreten politischen Arbeit planen. Wichtig ist ihnen, neben einem antikapitaltistischen Grundkonsens und einem Raum, der Sexismus, Rassismus und andere Ausgrenzungen nicht duldet, dass das Zentrum kein Szene-Ort ist und man keine (langjährige) politische Erfahrung braucht, um die Infrastrukur nutzen zu können.

Derzeit ist die Gruppe auf der Suche nach einem geeigneten Objekt in Zentrumsnähe. Wenn sie die Möglichkeit bekommen ein Haus zu kaufen, sollen Wohnräume an politisch Aktive vermietet werden.

Vorbild für das Zentrum sind unter anderem  "Ewwe longts" aus Mannheim oder "Lilo Herrmann" aus Stuttgart.

Für ihr Zentrums hat die Gruppe die antifaschistische Getrud Lutz als Namensgeberin gewählt. Geboren 1910 in Reutlingen, war sie in der Gruppe Schlotterbeck organisiert und wurde 1944 wegen angeblicher Vorbereitung zum Hochverrat hingerichtet. Mit dem Namen will die Gruppe Erinnerungsarbeit an antifaschistische Widerstandskämpfer*innen leisten. Denn der Kampf der linken Arbeiterklasse, insbesondere der Frauen, findet in der Erinnerungsarbeit noch immer zu wenig Beachtung.

Mehr Informationen findet ihr unter : https://linkeszentrum-tuebingen.org/

Dort könnt ihr bei Interesse auch eine Ausgabe von Trude Lutz Gefängnisbriefen erwerben.


Audio

Interview mit der Initiative

Download (25,62 MB)
Interview.mp3


zu Trude Lutz

Download (14,38 MB)
zuGertrudLutz.mp3


die letzten Tage der Trude Lutz

Download (15,33 MB)
letzteTage.mp3




SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de