Login

  Politik & Gesellschaft, Infos und Regionales


INFOMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Polizeieinsatz am Lustnauer Tor

In der Nacht zum Samstag kam es am Tübinger Lustnauer Tor zu mindestens zwei Festnahmen und gewaltsamem Vorgehen der Polizei gegenüber Anwesenden.

Seit dem verhängten Alkoholverbot in der Innenstadt ist die Polizei nachts verstärkt in der Innenstadt unterwegs. Am Lustnauer Tor gab es einen massiven Einsatz von Polizei unter Einsatz mit Hunden, bei denen zuerst eine, später mindestens eine weitere Person festgenommen wurde. Dabei kam es offen zu Polizeigewalt, eine Person wurde im Zuge der Festnahme am Hals nach hinten gezehrt. Auch insgesamt war das Verhalten der Polizei eskalativ: Mit Hunden drängten sie Anwesende, überwiegend junge Menschen, vom Lustnauer Tor Richtung Mühlstraße.


Audio

Download (5,06 MB)
BeitragPassanten.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de