Login

  Politik & Gesellschaft, Infos und Regionales


BePart.fm & BePart.fm reloaded

Januar 2020 Dezember 2020


Beiträge & Artikel

WER IST FADI AL MASRI!

Fadi ist nach Deutschland angekommen, um zu studieren. Später gründete er hier seine Familie. Fadi Al Massri war immer gesellschaftlich und kulturell sehr aktiv. Schließlich gründete er mit Sami Nassif 2009 die Arabische Schule in der Hügelschule Tübingen.

Seitdem werden dort ca. 90 Schüler pro Schuljahr unterrichtet. In die Arabische Schule gehen nicht nur Kinder und Jugendliche arabischer Herkunft sondern aus ganz unterschiedlichen Kulturen. In dem Interview erzählt Fadi Al Massri was die Ziele von der Arabischen Schule sind und warum sie wichtig ist. Außerdem hat die Arabische Schule an BePart mit einem eigenen Projekt teilgenommen. Das Ziel dieses Projektes ist es einen Elternbeirat zu gründen. Dieser Elternbeirat soll Eltern unterstützen und motivieren. Leider hat Corona die Projektarbeit verzögert, viele Termine und Aktionen fielen aus. Fadi Al Massri hat auch vor zwei Jahren die Bildungsiniative Al Kalema e.V. Tübingen gegründet. Der Verein von Al Kalema hat bereits mehrere Aktivitäten durchgeführt und dabei mit anderen Vereinen zusammengearbeitet. Fadi hat uns im Interview erzählt, was seine Ziele und Wünsche sind und warum er so viel macht. Fadis Traum ist es in Tübingen unter einem Dach ein gemeinsames Kulturzentrum mit verschiedenen Kulturvereinen zu gründen.


Audio

Download (39,13 MB)
_fadi.mp3



Bilder




JETZT AUF
SENDUNG


  PickUp

LiveLive

Saturday Night Special: Die Tanznacht – Social Dis-Dancing Edition! mit DJane Kerstin - Liveübertragung vom Club Voltaire in Tübingen
livestream_sidebar  

00
  Dub Sound Kommando

Shantel And Cümbus Cemaat - Istanbul. The Peronists :: Migración Inka....



01
  Dub Sound Kommando

Die Basis bildet der alles beeinflussende Dub, wummernde Bässe...



02
   Something Noise

Aus den Mülleimern der Avantgarde & den Oasen abseits des...








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de