Login

 Politik & Gesellschaft


Radio Micro-Europa


Beiträge & Artikel

Alternative Lebensstile: Was euch erwartet

Profisportler, Youtuber, Hardcore-Musiker: In der Sendung "Alternative Lebensstile" stellen wir euch Menschen mit unkonventionellen Lebenswegen vor.

Radio Micro-Europa: Sendung (129) „Alternative Lebensstile“ am Sonntag, den 23. Juli 2017 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live Stream im Internet

Der Link zum Anhören im Internet:
http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/
www.micro-europa.de/

Moderation: Kilian Eder
Autoren: Monika Kliese, Alisa Blessau, Jia Lu, Kilian Eder, Grigorii Zabolotskikh
Technik: Alicia Gebauer
Redaktion: Ulrich Hägele


Inhalt der Sendung

01
Youtube – eine Plattform die in den vergangen Jahren immer mehr Menschen begeistert hat. Ob als Zuschauer oder als Filmemacher selbst. Artur Maingardt, ein junger Nachwuchs-Youtuber führt seit 2014 seinen eigenen Youtube-Channel. Wie viele junge Leute wurde er von großen Vorbildern inspiriert und versucht sich nun daran,  im großen Youtube-Dschungel den Durchbruch zu schaffen. Uns hat er verraten, was ihn dazu bewegt hat und warum er keine Ausbildung machen möchte. Ein Beitrag von Monika Kliese.

02
Nicht jede Band die man auf dem Songslam in Stuttgart trifft, darf dort auch spielen. So zum Beispiel im Fall der Band Younger US. Das Genre ist in ihrem Fall nämlich unpassend. Hardcore lautet der vielsagende Name der Musikrichtung, für welche sich die Boys von Younger Us begeistern, und das geht ziemlich ab. Unsere Reporterin Alisa Blessau hat mit ihnen über Karriere, den Songslam und Lampenfieber gesprochen.

03
Als thematischer Gegenpol zur Hardcoremusik steht das Leben und Wirken des Tübinger Comiczeichners Peter Puck. Der Träger des Max-und-Moritz-Preises studierte hier bei uns an der Uni Tübingen und entwickelte hier währenddessen auch seine bekannte Comicserien „Rudi“. In einem Interview mit Jia Lu erzählte er von seinem Werdegang und deutscher Comickultur.

04
Extremsport als Lebensunterhalt. Der junge Kajakprofi Adrian Mattern verdient sein Geld damit sich in seinem Kajak riesige Wasserfälle hinterzustürzen und scheinbar unkontrollierbare Stromschnellen kontrolliert zu befahren. Firmen die Ausrüstung für den Kajaksport produzieren Sponsoren ihn und er reist das ganze Jahr rund um den Globus, immer auf der Suche nach dem nächsten großen Abenteuer. Kilian Eder telefonierte mit ihm für Radio Micro-Europa.

05
„Fit for Fun“ ist das Schlagwort der jungen Generation – Will sagen: Attraktivität, Gesundheit und körperliche Kraft und dazu eine gehörige Portion Sexappeal: Und alles schnell, schnell, im Minuten- oder gar Sekundentakt. Joe Weider, der Gründer der International Federation of Bodybuilding & Fitness, hat schon in den fünfziger Jahren darüber raisoniert, moderne Krankheiten würden durch das schnelle Leben hervorgerufen. Also ist Prävention für Body und Seele angesagt. Paul Leitner erzählte Grigorii Zabolotskikh von Micro-Europa wie das geht.

Musik:
01 Alligatoah – Narben (2013)
02 Elijah Who – I Love Being with You (2017)
03 Younger Us – Rite of Passage (2017)
04 Shogonodo – Aoba (2017)
05 Ryder – Pretty Little Gangster (2015)
06 Chinese Man – Liar (2016)
07 Overwerk – Daybreak (2012)


Sendetermine

Radio Micro-Europa

23.07.2017 12 Uhr




SENDUNG SUCHEN





Archiv



Autoren




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de