Login

  Politik & Gesellschaft, Infos und Regionales


Frauenratschlag - Frauen am Mikro


Beiträge & Artikel

Selbstwert

Jutta Ingrid Thomke , Heilpraktikerin mit einer Praxis für Engeltherapie, über:

Selbstannahme- Selbstwert – Selbstliebe

Tja, was für Themen Jutta für die Frauenhour am 1. Juni 2011 mitgebracht hat…

Davon liest frau ja allenthalben. In all diesen Ratgebern und Artikeln, die davon handeln, wie es uns wohler werden könnte.

Wie oft habe ich das gehört. Ja ist ja schon gut, ich habs ja kapiert. Selbstliebe, das wichtigste überhaupt, und jaja, Selbstwert, ohne ist fraus einzige Karriereleiter die Kellertreppe.

Wieviel Karriere will ich denn überhaupt? Ok, ist nicht nur für die Karriere wichtig… Selbstwert.

Ich soll hundert mal schreiben „Ich darf an meinen Wert glauben.“ hat mir eine für mich zu teure Therapeutin vor 30 Jahren aufgegeben. „Mhm.“ habe ich gesagt und dabei gedacht, was ist denn das für eine Strafarbeit, da sitze ich ja ewig dran und dann für einen solchen Blödsinn. Natürlich glaube ich an meinen Wert. Ich bin schließlich ich.

Im Rückblick wird mir klar, daß die meisten (oder sogar alle?) meiner Schwierigkeiten an einem Haken hingen: ich fühlte mich mies. Mit mir selber. Nicht genug. Nicht schön genug, nicht mutig genug, nicht toll genug, irgendwie hatte ich das Gefühl, peinlich zu sein. Und es fiel mir nicht einmal auf. Es fiel mir nicht einmal auf, wie schlecht ich über mich dachte. Wie wenig Daseinsrecht ich zu haben glaubte.

Und was ich schon ganz und gar nicht wußte: daß ich in der Lage war, mir all das einzugestehen. Das Daseinsrecht, liebenswert sein, wirklich liebenswert. Ich fühlte mich so machtlos.

Aber ich habe es gelernt, und ich lerne immer noch. Es funktioniert!

Aber frau muß üben. Man auch.

Selbstliebe – Selbstannahme, da kann ich schon fast den esoterischen Weihrauch riechen. Habe ich manchmal gedacht. Aber Tatsache ist: ich kann nie mehr als die Liebe bekommen, die ich mir selber eingestehe. Und ich kann nie mehr Liebe geben, als ich in mir fühle und die Liebe, die ich in mir fühle ist meine Liebe. Ich kann nur lieben, wenn ich mich selbst liebe.

Schöne Worte, auch wenn sie wahr sind.

Denn – was bedeutet das eigentlich: Selbstannahme, Selbstwert, Selbstliebe? Nicht als philosophische Erörterung, sondern ganz konkret. Wie macht frau das? (Und man.) Jutta hat den Selbstwert auch nicht gerade in die Wiege gelegt bekommen. Sie hat ziemlich zäh darum gerungen. Jetzt hilft sie anderen dabei, ihren Weg zu finden:  Sie hält Vorträge und gibt Seminare und arbeitet als Heilpraktikerin in ihrer Praxis in Ofterdingen .  Sie erlebt dabei täglich, wie vielen es daran mangelt und was der Mangel an Selbstwert und Selbstliebe anrichtet. Die Opfer und die Täter sind Kinder dieses Mangels.

Hier gibt es nun Juttas Rezepte zum Nachhören, unbedingt zur Nachahmung empfohlen. Und noch etwas: unser Körper spielt eine nicht unerhebliche Rolle dabei…


Audio

Download (50,35 MB)
selbstliebe-podcast.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de