Login

 Politik & Gesellschaft


AKTIONSMONAT MAI 2017

Mai 2017 Juni 2017


Beiträge & Artikel

House Of Hope

House of Hope ist Dokumentartheater über Wohnen, Wohnstätten und Bewohner*innen zwischen Alptraum und Vision.

Matthias Horn ist Schauspieler beim post theater und Teil des Stückes "House of Hope" über die Zukunft des Wohnens. Im Zentrum steht der Entwurf eines Hochhauses spiegelt alle sozialen und gerechten Belange einer Gesellschaft als Alternative zu bisherigen Wohnformen wider.

Etwa 1000 Bewohner_innen sollen auf 50 Etagen zusammenwohnen, ausgewählt nach einem gerechten Schlüssel der Gesellschaft, eine Welt in einem Haus, eine Stadt in einer Stadt.

Die Theaterleute servieren reichlich Zahlen und Fakten aus der Welt des Wohnens und präsentieren ihre Vision von der Zukunft des Wohnens, als kämen sie aus der Immobilienbranche und sorgen damit bewusst für Irritationen.

House Of Hope läuft am Donnerstag, den 4. Mai um 20 Uhr als Teil des Aktionsmonatsprogramms im franz.K.


Audio

Download (17,87 MB)
house_of_hope_phoner.mp3





JETZT AUF
SENDUNG


  Out Demons Out

LiveLive

Perlen aus der Mottenkiste. Skelette aus dem Kleiderschrank. Der gute Geist der Wüsten Welle, P.J. Lützenkirchen und seine irdischen...
livestream_sidebar  

01
   Something Noise

Aus den Mülleimern der Avantgarde & den Oasen abseits des...



02
  Oldiethek

Hits & Rarities der 50er, 60er, 70er.



03
  Oldiethek

Hits & Rarities der 50er, 60er, 70er.








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de