Login

 Politik & Gesellschaft


AKTIONSMONAT MAI 2017

Mai 2017 Juni 2017


AKTIONSMONAT MAI 2017


Wir positionieren uns gemeinsam gegen menschenverachtende Haltungen und feiern gesellschaftliche Utopien – den ganzen Mai hindurch! Sei dabei, misch' dich ein!

Nachricht ans Team
AKTIONSHITPARADE
DIE HITPARADE FÜR EINE BESSERE WELT
MIT BESSERER MUSIK

In unserem Aktionsmonat thematisieren wir Utopien und
Vorstellungen, in was für einer Welt wir leben wollen.
Außerdem richten wir unser Augenmerk auf die Möglichkeiten
von Kommunikation und Medien wie dem Freien Radio, gegen
rechte Tendenzen in der Gesellschaft aktiv zu werden.
Und wir wollen schauen, welche Entwicklungen es in einer "neuen kosmopolitischen Musik"* (s.u.) gibt.

Ihr könnt dazu den passenden Soundtrack liefern. Tragt dazu einfach eure Lieblingssongs ein, die zu unseren Ideen passen:

1
Wählt einen Song aus, der positive alternative Lebens- oder Gesellschaftsentwürfe behandelt oder sich mit Utopien beschäftigt:

 
Interpret_in
Titel

2
Nennt uns einen Song, der sich gegen einfache Wahrheiten und/oder rechte Tendenzen richtet:

 
Interpret_in
Titel

3
Und tragt einen Song ein, der für euch zu dem gehört, was wir mit "neuer kosmopolitischer Musik"* (siehe unten) bezeichnen:

 
Interpret_in
Titel

 
E-Mail*:

Einsendeschluss ist der 14. Mai. Die Hitparade wird am Samstag, dem 20. Mai ab 20 Uhr auf eurem Freien Radio live ausgestrahlt!

* NEUE KOSMOPOLITISCHE MUSIK

Der Begriff der "Weltmusik" wird mittlerweile von den CD-Regal-Einräumer_innen von MediaMarkt, Saturn und Konsorten für alles missbraucht, was nicht in den westlichen Industrieländern produziert wurde – und sagt daher nichts mehr aus. Deshalb haben wir uns das Genre der "neuen kosmopolitischen Musik" überlegt, um die Gruppe von Künstler_innen zu bezeichnen, die beim Musikmachen sowohl Landes- als auch Stilgrenzen geflissentlich ignorieren und so eine neue Musikkultur schaffen. Das Zentrum dieser Entwicklung der letzten zwei Jahrzehnte ist Europa, aber die musikalischen Elemente kommen von überall her. Merkmale dieser Musik sind eine sehr große Offenheit in Stil und Herkunft von Musiker_innen und Musik: Alle Sprachen, alle Stile sind erlaubt, viele der Bands sind international besetzt. Bekannte Vertreter_innen wären zum Beispiel "Club der Belugas" oder "Iries Revoltés", aber auch Seeed könnte man dem Genre zuordnen. Und jetzt kommt ihr: Was fällt euch dazu ein?



JETZT AUF
SENDUNG


  Frauenhour

LiveLive

Dieser Sendeplatz bietet Frauen und Mädchen einen einfachen und unbürokratischen Einstieg ins Radiomachen. Eine erfahrene Radiofrau...
livestream_sidebar  

20
   ruhelos

ruhelos und ungehalten auf dem highway durch alle abgründe der...



21
   Resonanz Con(tra)sens

Gewürfelte Informationen und geschälte Diskussionen aus...



22
   Tiefendruck

Von Electronica über Deep- und Tech-House bis hin zu Techno. Ein...








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de