Login

  Musik, andere Sprachen & Kulturkreise


KANDAKE KWEENSIZE


Beiträge & Artikel

Kolumne: "Music in the kitchen" - ITAL IS VITAL - Nur mal kurz Pony schneiden

Heute plaudere ich mal aus meinem (Näh-)Kästchen als Friseurmeisterin. Als ich damals mein Wellness-Studio hatte, nannten mich meine Friseur-Gäste die gute Haarfee und wussten, ich kann Alles, außer "schnell, schnell".

Thema:
Könn´se mir nur mal kurz den Pony schneiden ...

 

 

#Kandakekweensize: Heut wird mal aus dem Haar-und Hautpflege (Näh)-Kästchen geplaudert....

THEMA: "Können sie mal nur kurz ...": so ähnlich erging es mir damals, als ich noch meine eigene Wellnessoase hatte mit dem "kurz nur den Pony nachschneiden"...leider geht Pony schneiden ganz und gar nicht "kurz" und auch nicht "nur".
Warum?
Das erkläre ich euch "kurz mal" aus dem FriseurInnen-Nähkästchen:

Haar-Expert*innen wissen: Den Pony kundenfreundlich, typgerecht und auf die Kundenwünsche abgestimmt zu kreiren, ist schwieriger als es auf den ersten Blick scheint.

Erstmal braucht es ein wenig Zeit, für eine kundenfreundliche, kleine `Herzlich Willkommen! - Was kann ich für sie heute tun? - Bitte nehmen sie doch Platz - Zeremonie.´

Danach braucht es ein wenig Zeit, um eventuelle Kundenvorlieben und persönliche Erfahrungen des/der Kunden*In mit seinem/*ihrem Pony zu erfragen. Dies nennen wir Pony-Experten/*Innen Kunden*Innenwunsch-Analyse.

Der nächste kurze Augenblick Zeit vergeht, indem der/die Pony-Experte/*In sich ganz genau (mit den Augen und den Fingern, einem Kamm und Experten*Innenblick) den Fall der Haare im vorderen Stirnbereich ansieht und dann seine/*ihre Entscheidung trifft, wie er/*sie im nächsten Schritt wohl am Besten beginnt, den ganz individuellen Pony zu schneiden.
Die g esamte Frisur und die Gesichtsform, Augenbrauen, Nase, sowie auch weitere Informationen werden "kurz mal" mit in die Anamnese einbezogen, bevor der/die Experte*In dann dem/der Kunden*In freundlich erst einmal erzählt, wie er/sie den Pony schneiden und stylen wird.
Haar-Experten/*Innen reflektieren zusammen mit dem/der Friseur-Gast*In das Ergebnis der Analyse und Anamnese, um etwaige Missverständnissse vorzubeugen. 
Nichts ist schlimmer als, nach getaner Arbeit, mit dem/der Friseur-Gast*In über Missverständnisse diskutieren zu müssen.
Dies würde viel Zeit kosten und evtl. sogar eine/n Kunden*In weniger für die Zukunft bedeuten. Das wollen Haar-Experten/*Innen vermeiden.

Die goldene Regel für alle Dienstleistungen heißt:
"Es wird erst das Vorgehen besprochen und ein Einverständnis vom Kunden*In eingeholt, bevor sich die Hand zur Arbeit bewegt."

Zu schneiden beginnt der/die Haar-und-Stylingprofi*In also erst, nachdem er/sie den/die Kunden*In freundlich gefragt hat, ob seine/ihre Idee kongruent zum Kunden*Innenwunsch ist, bzw. er/sie  den/die Friseur-Gast*In um sein/ihr Einverständnis gebeten hat!

Dann wird vorsichtig und überlegt der Pony gekürzt und geformt.
Das bedeutet: langsam und nicht "kurz und schnell, schnell" - denn 
Fehler verzeihen, kurz gesagt, Ponys nie!
Der Pony gehört zur Kontur der Frisur. Der Pony gehört zum Rahmen des Gesichtes, in das jede/r zuerst bei einer Begegnung schaut.
Ein verschnittener oder zu kurz geratener Pony ist meist unmöglich zu verstecken, geschweige denn zu korrigieren.

Kurz gesagt, kurz mal nur den Pony schneiden geht gar nie gut.

Pony schneiden muss aus Zeitkosten und entsprechendem Zeitaufwand entweder als Stammkunden/*Innen - Service verstanden werden (kostenfrei sein) oder mind. soviel kosten, wie es der Zeitaufwand diktiert. Ich habe immer 5 Euro dafür genomm e n und dies ist nun schon mehr als 9 Jahre her.
Eine gute und gerechte Honorierung des Zeit-Aufwandes ist es, eine Minute Arbeitszeit mit 1 Euro zu verrechnen.

Meine langjährige Berufserfahrung hat allerdings bewiesen, dass dies nur dann akzeptiert wird, wenn auch in anderen Branchen die Arbeit und der nötige Zeitaufwand für gute Ergebnisse gerecht und realistisch honoriert wird. 



Das Gönn´ ich mir - ein Konzept von Diana Music´ - hier der Link: 
https://www.friseur.com/news/branchen-news/das-goenn-ich-mir.html

https://www.goyellow.de/home/friseur-barbier-bar-lebenswert-bitz-in-wuerttemberg--l18br.html



Eure GUTE HAARFEE, DIANA.

 

 

 

 

 ***

 

 One Love and One World - Positive Vibration with Selectress Dyah.

COME TOGATHER NOW
Tune in and listen

 Diesen Beitrag erstellte: 

Selectress Dyah, aka Sistah D. von Redaktion Kandake Kweensize 

für das freie Radio WW96.6 - WüsteWelle - Tübingen

Omega-Balanceakt eigensinnig und emotional präsentiert von: Selectress DYAH aka Sistah D. Sebulon, Freie Reggae Musik Redakteurin, Moderatorin, Journalistin, Geschichtenerzählerin, Kreative aus freien Stücken, Headcreator, Dhyana7 Affirmations, Meditiation-Yoga.
https://www.wueste-welle.de/sendung/view/id/289/

______________________________________________

Freies Radio Wüste Welle für Tübingen, Reutlingen und die Region fm 96,6 -  97,45 MHz, Hechinger Straße 203, 72072 Tübingen

Büro: 07071-760337

HOTLINE LIVE  Studio: 07071-760204 

www.wueste-welle.de

***

 



SENDUNG SUCHEN








Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de