Login

  Musik, andere Sprachen & Kulturkreise


KANDAKE KWEENSIZE


Beiträge & Artikel

Kolumne: "Music in the kitchen" - ITAL IS VITAL - "what is to be must be"... appreciated

Wertschätzung. Damit meine ich, jemanden anzuerkennen, seine Person zu erkennen und sein Tun zu begrüßen. Wertschätzen meint auch, sich erkenntlich zu zeigen für die Dinge, die ein Mensch für einen oder mehrere andere Menschen tut. Wertschätzung ist in meinen Augen vor allem ein Akt der Würdigung und keine Geldleistung!

------------what is to be must be----------------------------------------------(Zitat, Bob Marley)

 Appriciation: Wertschätzung im an-/erkennen als meinesgleichen.

Bob Marley ist ein großes Vorbild für mich, mit seinen sehr einfachen Antworten auf Fragen. 
Robert Bob Nesta Marley sagte einmal in einem Interview, in etwa... Kunst sei, ..."die Welt und die Dinge so einfach zu erklären, daß selbst ein kleines Baby alles verstehen kann."

Ich meine, auch in dieser Aussage spiegelt sich der "Afrikaan Simple Lifestyle", der in allen alltäglichen Situationen und Dingen gelebt wird - und zwar seit langem schon nicht nur in Afrika, sondern auch in Jamaika (nicht nur von Bob Marley).
Simple Lifestyle meint auch die Wertschätzung der einfachen Sprache, sowie die Wertschätzung von einfachen Dingen und die Wertschätzung des alltäglichen Lebens.
Afrikan Simple Lifestyle wird gelebt und propagiert - und zwar von Menschen, die davon gehört haben und es verstanden haben - überall auf der ganzen Welt!

Um jedoch von etwas zu hören, muss man erst einmal jemandem die Zeit schenken, die es benötigt, um von etwas zu erzählen: Jemandem zuhören ist Wertschätzung.

Um jemandem diese Wertschätzung entgegenzubringen, muss man ihn erst einmal begrüßen.
Jemanden willkommen heißen als Mensch, der etwas zu sagen hat, ist Wertschätzung.

Wertschätzung ist immer ein Vertrauensvorschuß - da ich nicht weiß, ob mir das, was jemand sagt oder auch tun wird, gefallen wird und ich es anerkennen und somit wertschätzen können werde.

Vertauen ist erst einmal etwas, das ich geben muss - um jemanden willkommen zu heißen, zu begrüßen.
Die Wertschätzung eines Menschen ist zu aller erst einmal ein unvoreingenommener Akt der Würdigung.
Ich würdige jemanden als Menschen, ohne wenn und aber, indem ich ihn als meinesgleichen an-/erkenne! 

Dazu muss ich jemanden als Mensch erkennen!

Wenn ich das verstehe, verstehe ich es auch, mit allen Menschen gleichermaßen umzugehen.
Dann werde ich nicht mehr mit dem einen so und mit dem anderen anders umgehen! 
Wenn ich Wertschätzung verstanden habe, werde ich keine Unterschiede mehr machen können, im Umgang mit meinen Mitmenschen: ich behandle alle mit der selben Wertschätzung, unabhängig von Kultur, Sprache, Religion, Ethnie oder Beruf, Stand, Alter, Gender, Aussehen oder Bildungsstand, materiellem Wohlstand oder Titeln...etc.

Wertschätzung hat etwas mit erkennen von meinesgleichen zu tun.
Wertschätzung ist gelebte Brüderlichkeit und Schwersterlichkeit. 
Wertschätzung ist ein Akt von Zugehörigkeit, voller Respekt, Liebe und

Wertschätzung ist ein Akt des Gebens: dafür muss Mensch erst einmal gar nichts tun. MAN bekommt es einfach geschenkt. 

Somit erkenne ich bedingungslos den wahren Wert jedes Menschen an! 

Dieser Wert  hat weder etwas mit "Warenwert" und "Geldwert" und "Leistung", noch mit  "Bezahlung", "Lohn", "Belohnung" von "Arbeit",  "Dienstleistung" und "Service" zu tun!

Das Wort "Wertschätzung" mit diesen anderen, oben genannten Worten in einem Satz zu nennen, ist ein Missverständnis und ein Durcheinanderbringen von Tatsachen! 
Durcheinander sind die meisten Menschen nun genug -
Jezt ist Zeit um das Durcheinander wieder in Ordnung zu bringen. OYÀ.

 ***

Diese Kolumne wurde erstellt von Redaktion Kandake Kweensize, für das Freie Radio WW96,6fm, Tübingen.

 


Anhänge

» Maat__2018-09-20_06_20.pdf


Sendetermine

Kandake Kweensize

03.10.2021 15 Uhr

Kandake Kweensize

10.10.2021 14 Uhr

Kandake Kweensize

10.10.2021 15 Uhr

Kandake Kweensize

17.10.2021 15 Uhr

Kandake Kweensize

24.10.2021 14 Uhr

Kandake Kweensize

24.10.2021 15 Uhr

Kandake Kweensize

31.10.2021 15 Uhr




SENDUNG SUCHEN





Archiv





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de