Login

  Musik, andere Sprachen & Kulturkreise


KANDAKE KWEENSIZE


Beiträge & Artikel

Eine Kolumne von Kandake Kweensize: Kandakes - die Königinnen von Kush

Woher kommt der Name Kandake? Was verbinde ich mit dem Wort Kandake aus meiner eigenen Sicht auf (m)ein Frauenbild?

KANDAKE nannte man die Königinnen von Äthiopien/Kusch.

Kusch: Ort in Ostafrika, als Garten Eden in der Bibel genannt.(Genesis: 2.6-8/2.10-13)

Der Ort, an dem der erste Mensch (als Frau & Mann, hebräisch genannt Adam*Genesis: 5.1-4/5.32 ) lebte. 

Kusch ist der Name eines von Noahs Nachkommen:

Ham's Sohn und der Vater von Nimrod, der einer der vielen Könige von Kush war...die in der Bibel erwähnt sind. (Genesis 5/ 6.10-7.19), (Genesis: 9.19/10.6-8)

 

Die Pyramidenfelder von Méroé...(mehr dazu erklärt das Video)

Kush hat auch die Bedeutung von "BEAUTY" (Schönheit)

 

Kandake bedeutet "QUEEN , QUEEN MOTHER" ( Königin, Königin-Mutter) und ist ein Titel der den Kushites veliehen wurde, als Königinnen - sehr mächtige und kriegerische Frauen mit Pfeil und Bogen ausgestattet um das Reich zu beschützen und zu verteidigen. 

 

Das unten eingefügte Video liefert sehr interessante Informationen zum Thema: Woher kommt der Name "Kandake" - und meine eigenen Worte könnten es nicht besser zusammenfassen. 

Ich empfehle daher, zuerst das Video anzusehen, um meine kleine Kolumne zum Thema: Was verbinde ich mit dem Wort "Kandake"?  besser zu verstehen.  Die Kandakes haben meinem persönlichen Selbstverständnis und mich auf dem Weg zu einem für mich erstrebenswerten und vielleicht auch nur vergessenen Frauenbild enorm positiv bereichert. Gerne möchte ich meine Inspirationsquelle hier mit allen Frauen teilen.

Ich denke, wer ich bin....d.h. für mich, meine eigenen Gedanken formen (M)EIN FRAUEN-BILD...ich denke, wir sind alle KÖNIGINNEN  und die Männer sind alle KÖNIGE, da wir alle von den selben WURZELN DER MENSCHHEIT abstammen. AFRIKA verstehe ich für mich als MUTTER: WOMB OF ALL MAN und die WIEGE DER MENSCHHEIT und WURZEL der KULTUREN. Durch archeologische Funde - wie Lucy aus Ethiopien - ist dieser Fakt nicht mehr zu leugnen. 

Rassismus und Ideologien von verschiedenen "Klassen,Wertigkeiten" von Menschen oder der Vergleich von Menschen mit Tieren, wie auch Fanatismus in jeder Form, Diktat und Antisemitismus kann und muss mit Hilfe von Beweisen und Argumenten auch weiterhin entgegengetreten werden.  

KANDAKE beschreibt sehr gut, meinen eigenen Focus und meine Ansichten, was FRAU-SEIN für mich persönlich bedeutet. Es ist also auch eine Reflektion MEINES SELBSTBILDES und ein Ergebnis meiner langjährigen Meditation zum Thema SELBSTBILD und FRAU-SEIN. 

Mädchen brauchen Vorbilder/Gute Beispiele, um sich in dieser Welt stark und mit einem positiven Selbstwert entwickeln zu können. Frauen spielen schon immer eine wichtige Rolle in der Welt und gerade jetzt sind u.a. auch Frauen wichtig:

Heute - in dieser Welt, die 2020 den bisherigen Höhepunkt von globaler Verunsicherung und sehr viel Orientierungslosigkeit zu bieten scheint, als Nebenprodukt von den technischen und industriellen Errungenschaften des letzten Jahrhunderts - brauchen Frauen ein positives Selbstbild.

Ich fühle mich als Frau, wie auch musikalisch und kulturell zum sog. "Schwarzen Kontinent" - Afrika - schon immer hingezogen und deswegen auch verwurzelt, obgleich ich in Europa geboren u. aufgewachsen bin.

Diskusionen über die Vielfalt der Schöpfung Gottes, sei es die Vielfalt an Hautpigmentierungen, Sprachen und sog. kulturellen Ausdrucksformen lehne ich persönlich ab.
Ich sehe dafür in keinster Weise mehr einen Grund für Diskusionen, da es (wie oben schon erwähnt) auch wissenschaftlich Beweise genug gibt, die deutlich machen: Alle Menschen sind gleich vor/von Gott.
Weder äußerliche Merkmale noch kulturelle Ausdrucksformen können und dürfen in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen, die strukturellen, wirtschaftlichen und politischen Hirarchien der Welt zu bestimmen oder ordnen zu wollen. 

Gerne möchte ich dieses Thema/Projekt dazu nutzen, um die BLACK IS BEAUTIFUL Bewegung solidarisch zu unterstützen: Wir leben mittlerweile mit vielen afrikanischen Menschen und in multikulturellen Gesellschaften - nicht nur für afrikanische Mädchen und Frauen, sondern auch für die gesamte bandbreite an bunter Vielfalt von heranwachsenden Königinnen und Prinzessinen ist es meiner Ansicht nach notwendig, Inspirationen bereit zu stellen, die - wenn gewünscht -dort abzuholen sind, wo heute oft das Leben der Mädchen und jungen Frauen stattfindet: Im Internet. Auf digitaler Ebene und medialen Plattformen.

Viel lesen ist anstrengend. Ein Video ansehen ist eher interessant. 
Darum möchte ich nicht so viel schreiben...sondern lieber ein paar Videos zum Thema auf meinem WebBlog "Kandake Kweensize"posten.

 

Ich werde ab sofort, in unregelmäßigen Abständen, Videos posten - von Frauen, über Frauen und auch und vor allem MusikVideos mit Lyrics passend zum Thema: Inspire and Aspire the Youth! Positive Frauenbilder und Vorbilder - vor allem, aber nicht nur, auch und gerade heute und hier -  für (M)EINE multikulturelle BUNTE VIELFALT an STARKENSCHÖNEN FRAUEN & MÄDCHEN 

 

 Team "AWESOME & VALUABLE",

Salute Alfa & Omega.

 

 Cista D. Sebulon 


Sendetermine

Kandake Kweensize

17.01.2021 14 Uhr

Kandake Kweensize

17.01.2021 15 Uhr

Kandake Kweesize

31.01.2021 14 Uhr

Kandake Kweesize

31.01.2021 15 Uhr



Bilder



SENDUNG SUCHEN





Archiv





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de