Login

  andere Sprachen & Kulturkreise, Politik & Gesellschaft


Von gestern und heute


Beiträge & Artikel

Der Autor Bachir Habiballah im Interview beim Freien Radio Wüste Welle

Bachir Habiballah ist Autor von mehreren Romanen und Ingenieur und Doktor der Physik. Bachir Habiballah hat bereits drei Romane geschrieben. Seine Werke heissen „Au Nom de l‘amitié et de l‘islam“, „La blague qui a fait trembler Paris“ und „Pierrot le SDF“. Den dritten Roman, über den wir heute mit ihm sprechen hat er gemeinsam mit seinem Sohn Kamel geschrieben.

Habiballah ist algerischer Herkunft und lebt seit vielen Jahren in Frankreich. Er reflektiert in seinen Romanen über die Französische Gesellschaft und analysiert dabei die Probleme derselben. Sein neuester Roman „Pierrot le SDF“ handelt vom Leben der Obdachlosen in Paris, ihren Problemen und von den Problemen der Französischen Gesellschaft insgesamt. Der Roman zeigt jedoch auch Auswege aus diesem Zustand und reflektiert darüber, was moderne Gesellschaften tun können, um diesem Problem zu begegnen. Der Roman ist erschienen bei Editions du Panthéon in Paris. Das Interview ist in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung.

 


Audio

Download (128,65 MB)
pierrot-interview_bearbeitet.mp3



Bilder



SENDUNG SUCHEN




KATEGORIEN



Archiv



Autoren




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de