Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Autor Marcus Hammerschmitt :: Die Teufelsinsel

Zu Gast im Lokalmagazin war Autor Marcus Hammerschmitt mit seinem neuerschienenen Buch "Die Teufelsinsel". Was hinter dem spannenden Titel steckt, verriet er uns im Interview.

Marcus Hammerschmitt ist in Saarbrücken geboren und studierte Philosophie und Literaturwissenschaften in Tübingen. 1995 veröffentlichte er sein erstes Buch und stellte bei uns im Interview nun seine neue Veröffentlichung vor.

In seiner Erzählung „Die Teufelsinsel“ nimmt Marcus Hammerschmitt die Leser und Leserinnen mit auf eine ganz besondere Insel. In jeder Hinsicht. Die Insel ist künstlich auf Schiffen angelegt und kann sich dadurch fortbewegen, die Bewohner und Bewohnerinnen der Insel sind eigentlich Gefangene und deren Wärter.

Im Buch werden sie als Wohlfahrtsausschuss bezeichnet, eine effektivere Nachfolgerorganisation der UNO. Der Protagonist in der Erzählung ist ehemaliger Polizist und arbeitet nun als Journalist. Im Zuge dessen erhält er den Auftrag über die Teufelsinsel zu berichten und ist während der gesamten Erzähöung Gast an diesem ungewöhnlichen Ort.

Die Teufelsinsel stellt eine andere Art der Inhaftierung dar und generell wird das Thema Strafverfolgung in dem Buch hin und wieder angerissen.
Auch privat beschäftigt Marcus Hammerschmitt das aktuelle System der Strafverfolgung, wie er uns im Interview verrät.

Er wünscht sich für deutsche Gefängnisse, dass mehr Bildung und Rehabilitation für die Lebenszeit nach dem Gefängnis für Gefangene geboten wird. Marcus Hammerschmitt ist neben seiner Arbeit als Autor auch als Journalist und Fotograf tätig. Autobiografische Inhalte hat das Buch, trotz der beruflichen Parallele mit dem Protagonisten, aber nicht, versichert er uns.

Das Buch „Die Teufelsinsel“ erschien in der Reihe „Bedachte Welt“ Literatur aus Tübingen und stellt ein sehr kurzweiliges Lesevergnügen dar.


Audio

Leseprobe aus Die Teufelsinsel

Download (19,48 MB)
Teufelsinsel5.mp3


Das Interview in der Kurzversion

Download (17,64 MB)
Interview_Kurz.mp3


Das komplette Interview zum Nachhören

Download (70,1 MB)
Interview_Lang.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de