Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Christopher Buchholz :: 36. Französische Filmtage

Seit 36 Jahren gibt es die französischen Filmtage in Tübingen und Umgebung, das 10. Jahr in Folge übernimmt Christopher Buchholz mit großem Engagement die Festivalleitung.

Rund 90 Filme laufen jedes Jahr im Rahmen der Französischen Filmtage in den Kinos von Tübingen, Reutlingen, Stuttgart und Rottenburg. Auch dieses Jahr wird in der Zeit vom 30.10 bis zum 6.11 wird wieder eine breit gefächerte Auswahl des frankophonen Kinos, sowie ein abwechsungsreiches Rahmenprogramm angeboten.

Neben Schwerpunkten zu Feminismus, LGBTQ+ Themen und Populismus stehen besonders schweizer Produktionen und das Thema der Künstlichen Intelligenz (KI) im Fokus der diesjährigen Filmtage. 

KI wurde aus vielen Gründen als Festival-Schwerpunkt ausgewählt. Besonders ethische Fragen, die bis heute noch nicht ausreichend beantwortet werden können, beschäftigen die Gesellschaft und damit auch Filmemacher besonders. Auch Themen wie die Entwicklung der Protestkultur, beispielsweise die Entstehung der Gelbwesten, Arbeitslosigkeit und Phänomene wie "Fake News" hängen mit Entwicklungen der KI zusammen und sind damit Thema zahlreicher Filme. Neben der filmischen Auseinandersetzung mit diesen Themen, wurden auch diverse Gespächspartner zu Diskussionen eingeladen, die an die Vorführungen anschließen .

Diese Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Themen greift auch die Erföffnungsveranstaltung und der dort gezeigte Film auf. Mit "Les Misérables" läuft am 30.10. ein Film über über eine Jugend, die sich gegen ihre katastrophalen Verhältnisse wehrt - ein Szenario nicht all zu fern von der Realität. Einen weiteren Höhepunkt des Festivals stellt das Ciné-concert dar, bei dem die Vorstellung des Films "Metropolis" von Fritz Lang live von dem mexikanischen Electronica-Musiker Murcof begleitet wird. 

Welche weiteren Themen die Filmtage und deren Leitung beschäftigen, sowie zahlreiche Filmtipps und Anekdoten aus der Jugend kann man im Interview mit Christopher Buchholz unter diesem Artikel nachhören. 

Einen ausführlichen Überblick über die Vorstellungen und Termine des Rahmenprogramms erhalten Sie unter www.franzoesische.filmtage-tuebingen.de


Audio

Interview Kurzfassung

Download (14,18 MB)
Interview_Christopher_Buchholz_kurz.mp3


Interview komplett

Download (67,61 MB)
Interview_Christopher_Buchholz_lang.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de