Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Platz für Rabatz 2019 :: Red Perry & K.Boy

Beim 10 "Platz für Rabatz" am 5. Oktober war die Wüste Welle Live dabei. Nach ihrem ersten Auftritt bei Platz für Rabatz erzählten Red Perry und K.Boy von ihrem Aktionismus durch die Musik.

Die beiden Rapper treten vermummt auf. Im Interview erklären sie, das hänge unter anderem mit ihren politischen, nicht polizeifreundlichen Texten zusammen. Denn für sie ist ihre Musik ein Weg, Inhalte an die Menschen zu tragen.

Als Frau ist Red Perry Teil einer Minderheit in der Hip Hop-Szene. Dies nimmt sie stark wahr, jedoch überwiegend in einer positiven Form. Es gibt also auch eine Strömung gegen Sexismus im Hip Hop.

Das Interview mit weiteren Eindrücken gibt es unter dem Artikel zum Nachhören.


Audio

Download (5,04 MB)
Interview_Red_Perry_und_K_Boy.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de