Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Platz für Rabatz 2019 :: Was steckt dahinter?

Beim 10. "Platz für Rabatz" am 5. Oktober war die Wüste Welle Live dabei. Was hinter der Idee der Veranstaltung steckt erzählten Jan und Jonas vom Organisationsteam im Interview.

Kreativität, Musik, Gemeinschaft und Spaß, frei von Kommerz und Konsum. Das ist Platz für Rabatz. Die Organisatoren wollen auserhalb des Mainstreems, den ansonsten ungenutzten Sternplatz in der Tübinger Südstadt für die Allgemeinheit nutzen, erklären die beiden. Ein Gegenpol-Open Air, ohne Sexismus und Rassismus.

Neben der Musik war auch für Essen und Trinken gesorgt. Mit einer Torwand und Graffiti-Sprühflächen wurde Spaß für die ganze Familie geboten.

Unter dem Artikel gibt es im Interview weitere Intensionen der Organisatoren zum Nachhören.


Audio

Download (10,64 MB)
Interview_Organisation.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de