Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Stadtfest 2019 :: Quilombolas de Luz Capoeira

Die Wüste Welle war dieses Jahr wieder live beim Stadtfest dabei und hat jede Menge spannender Interviews geführt. Am Mikrofon hatten wir unter anderem die Capoeira-Gruppe Quilombolas de Luz...

Der Name der Gruppe stammt von den Quilombos, einer Gruppe von Sklaven, die sich im Urwald verschanzt und die Freiheit gelebt haben. Unsere Gäste beschreiben Capoeira als eine Mischung aus Tanz, Kampf und spielen. Das kann darauf zurückgeführt werden, dass die Sklaven die Sportart ursprünglich als Kampfsportart gesehen haben, diese allerdings als Tanz und Spiel tarnen mussten.

Eine der Besonderheiten des Capoeira ist die Zusammenarbeit zwischen den Spielern. Somit verliert kein Spieler, obwohl beide gefordert sind. Die Musik ist ein wichtiger Teil des Sports, der dadurch nochmal mehr Spaß macht.

Genau diese Musik hört ihr auch im Interview, in dem es außerdem noch um die Capoeira-Kultur in Brasilien und vieles mehr geht.


Audio

Download (18,64 MB)
Interview_Capoeira.mp3



Bilder





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de