Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Umfrage :: Künstliche Intelligenz

Was denken die Tübinger über Künstliche Intelligenz? In unserer Umfrage erzählen sie über potenzielle Chancen, Risiken und Sorgen die mit dem Thema verbunden werden.

Künstliche Intelligenz ist eines der aktuellsten und umstrittensten Themen. Durch immer schneller werdende technische Entwicklungen gewinnt KI an Aktualität. Sie beschäftigt sich mit maschinellem Lernen und die Automatisierung intelligenten Verhaltens.

Die Tübinger sehen darin hauptsächlich große Risiken. Sie sind der Meinung nicht gut genug über das Thema informiert zu sein. Viele Möglichkeiten birgt das Thema allerdings auch. Künstliche Intelligenz kann grundsätzlich einige Vorteile bringen und vielfältig eingesetzt werden. Selbstfahrende Autos sind schon lange keine Fantasie mehr. Auch in der Gesundheitsbranche kann KI zum Beispiel für genaue Krankheitsdiagnosen eingesetzt werden. Trotzdem kann man sich auch verschiedene Gefahren ausmahlen. Die Sorge, dass sie künstliche irgendwann die menschliche Intelligenz überholt besteht. Viele Menschen glauben, dass fast alle Prozesse irgendwann nur noch maschinell abgefertigt werden. Die Angst vor neuen, unbekannten Technologien ist in der Bevölkerung weit verbreitet. Wichtig ist es deshlab, dass man sich ausführlich über das Thema informiert. 

In Tübingen ist Künstliche Intelligenz auch präsent. Forscher aus Wissenschaft und Wirtschaft entwickeln in der Region Tübingen und Stuttgart intelligente Systeme.

 


Audio

Download (4,91 MB)
Umfrage_Kuenstliche_Intelligenz.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de