Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

"100 Jahre Pausa - 100 Jahre Bauhaus"

Seit dem 3. Mai wird in Mössingen das Festival "100 Jahre Pausa - 100 Jahre Bauhaus" gefeiert. Bis zum 24. November geht das Festival noch.

In den sieben Monaten des Festivals gibt es insgesamt etwa 60 Veranstaltungen.

1919 übernahmen die Brüder Löwenstein die 1871 gegründete Mössinger Weberei und legten damit den Grundstein der Pausa in Mössingen. Das Festival thematisiert das kulturelle Erbe der Firma und die Geschichte der Textildruckfabrik in Form von Vorträgen, einer Ausstellung, Musik und Theater.

Die Gebrüder Löwenstein brachten mit der Firma und  einem neuen Druckverfahren in den 20er Jahren die Moderne nach Mössingen. Die Ausstellung "Pausa. Jede Menge Stoff drin" läuft bis zum Ende des Festivals und zeigt die Geschichte der Firma in den letzten 100 Jahren. Sie ist in der Pausa-Tonnenhalle zu finden und ist kostenlos.

Neben der Ausstellung gibt es noch weitere Highlights während des Festivals. Das Theater Lindenhof wird im Juli ein großes Theaterstück über die Pausa aufführen. Weitere Highlights sind die vielen musikalischen Beiträge, besonders das symphonische Konzert der Philharmonie Reutlingen, welches Ende Juni stattfindet. Über diese beiden Veranstaltungen werden im Juni und Juli weitere Lokalmagazin-Interviews stattfinden.

Der Löwenstein-Forschungsverein aus Mössingen trägt zum Festival eine Vortragsreihe bei, die sich mit der Arbeit von Bauhausstudentinnen an der Pausa beschäftigt.


Audio

Download (16,73 MB)
100_Jahre_Pausa_-_100_Jahre_Bauhaus_kurz.mp3


Download (73,68 MB)
100_Jahre_Pausa_-_100_Jahre_Bauhaus_lang.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de