Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Psych in Bloom :: Festival für angewandte Psychedelik

Zum 2. Mal findet das Psych in Bloom Festival für angewandte Psychedelik vom 15.-17. März im Esslinger Komma statt. Alex und Jojo gaben Einblicke in die Festivalarbeit.

Der Grundgedanke des Psych in Bloom Festivals ist die experimentelle Musik. Beim Festival werden regionale, nationale und internationale Bands genreübergreifend spielen. Die Veranstalter wollen alte wie neue Bands verschiedener Musikrichtungen zusammenbringen und mit ihnen ein Wochenende das breite Spektrum der angewandten Psychedelic genießen.

Psychedelische Musik zu definieren fällt schwer. Man braucht für sie "Konzentration und Hingabe", wie Mitveranstalter Alex feststellt. Psychedelic - eine große Spielwiese genreübergreifender Musik ohne Grenzen. Die Wurzeln verorten die Interviewgäste in den 60er Jahren mit Größen wie Pink Floyd und The Beatles; in Deutschland mit der Krautrockszene.

Das Festival ist aber weit mehr als nur ein reines Musikfestival, wie Alex und Jojo berichten. Es versteht sich als künstlerisches und auch visuelles Festival mit einem Workshop zu Effekt-Pedalen und anschließender Performance am Samstagmittag und einer Lesung mit Horst Porkert am Samstagvorabend. Es wird außerdem ein bis zwei Kurzfilmvorstellungen geben und eine Bilderausstellung von Uwe Büchele sowie ein Künstlergespräch mit ihm am Sonntag.

An drei Tagen können Besucher*innen beim Psych in Bloom Festival vom 15.-17. März im Esslinger Komma 16 Bands auf zwei Stages genießen. Noch gibt es Tickets zu kaufen. Und als Vorgeschmack auf das Festival findet am Freitag, dem 8.3.2019 die Warm Up Party im Korridor in Stuttgart mit Live-Performance von Das Integral statt.


Audio

Download (52,93 MB)
Psych_In_Bloom_komplett.mp3


Download (16,24 MB)
Psych_in_Bloom_kurz.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de