Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Theater Lindenhof :: Chaim & Adolf

Im Theater Lindenhof in Melchingen fand die Uraufführung des Theaterstücks "Chaim und Adolf" statt. Darin treffen ein Deutscher und ein Israeli aufeinander, welche eine gemeinsame Vergangenheit verbindet.

Zu Gast im Studio waren Franz Xaver Ott, Regisseur und Darsteller des Gastwirts, und Simone Haug, welche für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.

Das Theaterstück "Chaim und Adolf" wurde am vergangenen Donnerstag, den 25. Oktober als Uraufführung im Theater Lindenhof gezeigt. Chaim, ein Israeli mit deutschen Wurzeln, geht beim regelmäßigen Wandern immer in den gleichen Gasthof. Er spielt gerne Schach und trifft im Gasthof auf einen neuen Schachpartner, den Bauern Adolf. Die Beiden verstehen sich gut, doch während dem Spielen entwickelt sich eine Spurensuche in die Vergangenheit. Haben die beiden doch mehr gemeinsam als nur die Liebe fürs Schach spielen?

Das Theaterstück erzählt eine Liebesgeschichte, welche bereits während dem Zweiten Weltkrieg stattfand, sich allerdings noch auf die Gegenwart auswirkt. "Chaim und Adam" wird im Sonderprogramm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Förderung von künstlerischen und kulturellen Projekten“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert. Das Stück wird noch bis zum 13. Dezember im Theater Lindenhof zu sehen sein. Anschließend ist eine Tour geplant, bei welcher das Theaterstück in insgesamt 30 Gasthöfen in Baden Württemberg aufgeführt werden soll.


Audio

Download (24,21 MB)
Interview_Theater_Lindenhof_kurz.mp3


Download (113,89 MB)
Interview_Theater_Lindenhof_lang.mp3



Bilder





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de