Login
AKTUELL 11.07.2018
Jetzt in der Mediathek nachhören: Die Sondersendung der Freien Radios zur Urteilsverkündung im NSU-Prozess... >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Donald Trumps Fake News-Strategien :: Vortrag im d.a.i.

Prof. Dr. Gyburg Uhlmann von der Freien Universität Berlin hat am Dienstag, den 15. Mai einen Vortrag in d.a.i. Tübingen gehalten. Im Vortrag analysiert sie Trumps Fake News-Strategien, den Topos der alternativen Wahrheiten sowie die aggressiven Etikettierungen seiner Gegner.

"Eine Wahrheit wurde von Donald Trump adressiert, eine Andere von den Medien, die Donald Trump als Fake News etikettiert hat" erzählt Prof. Dr. Gyburg Uhlmann. Am Dienstag, den 15. Mai hielt die Professorin einen Vortrag über die rhetorischen Strategien des derzeitigen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump. Als Beispiel verwendete sie Ausschnitte aus Videos und Tweets des Präsidenten, die im d.a.i.-Saal Gelächter hervorriefen.

Sie hat auch kommentiert, dass eine neuen Form der Rhetorik auf der politischen Bühne Einzug gehalten hat. Das passiere mit neuen Medien wie Twitter. Das sei völlig unidirektional und biete nicht die Möglichkeit, weiter zu streiten. Besonders sei vor allem die beinahe vollständige Abkoppelung seiner Rhetorik von einem Wahrheitsmaßstab, der auf gesellschaftlichem Konsens beruht. Dies zeigt sich, wenn er und sein Team die Existenz alternative Wahrheiten erwähnen.


Audio

Votrag "Donald Trumps Rhetorik und die Wahrheit: Eine Analyse"

Download (163,46 MB)
Votrag_DonaldTrumpFakeNews.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de