Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Der gelbe Sack - wo kommt er her, wo geht er hin ?

Im Rahmen der Woche "Plastikfreier leben" gab Sybille Kiefer, Angestelle des Abfallwirtschaftsbetrieb Tübingen, am 14.05.2018 einen Vortrag über den gelben Sack. Innerhalb dieses Vortrags informierte sie die Zuhörer ausgiebig und beantwortete Fragen, die sich wahrscheinlich jeder schon einmal gestellt hat.

Der Müll wird abgeholt - das ist für uns selbstverständlich und ist etwas, worüber man nicht weiter nachdenkt. Dass ein Teil der Kosten für die Entsorgung bereits beim Einkauf gezahlt wird und nicht die Stadt, sondern private Unternehmer für die Entsorgung verantwortlich sind, waren für viele Zuhörer neue Informationen.

Die zentrale Frage des Abends lautete: "Wo kommt der gelbe Sack her und wo geht er hin?". Auch darauf hatte Sybille Kiefer natürlich eine Antwort. Aktuell kommen die gelben Säcke von einem Lieferanten aus Oldenburg, wenn sie voll sind werden sie in Tübingen umgeschlagen und gehen von dort aus nach Walldürn, wo sie vorsortiert werden. Danach erfolgt der Weg zu diversen Anlagen in ganz Deutschland.

Auch die Frage, wie man in Zukunft Plastikmüll vermeiden kann, wurde ausführlich und zur Zufriedenheit der Zuhörer diskutiert.


Audio

Download (13,2 MB)
Beitrag_gelber_Sack.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de