Login
AKTUELL 20.08.2018
Am Mittwoch, den 22. August ist die Wüste Welle von 10:00 bis 14:00 Uhr nur per Livestream und nicht über die Antennenfrequenz UKW 96,6 Mhz empfangbar. >> weiterlesen

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

IMI Kongress 2015 :: Deutsch-niederländische Brigade in Münster

Bernd Drücke berichtet in seinem Vortrag über den aufkeimenden Widerstand gegen die NATO Speerspitze.

Die finstere militaristische Tradition Münsters spiegelt sich im 1956 gegründeten 1. Korps der Bundeswehr wider. Ein Jahr nach Gründung der Bundeswehr stelle sich das erste Korps ganz bewußt in die faschistische Tradition der Wehrmacht.

Dies spiegele sich u.a. in Bezug auf Denkmäler wider. So wurde 1961 ein Denkmal errichtet, das an die gefallenen "heldenhaften" deutschen Soldaten in Stalingrad erinnert. Am Volkstrauertag wird dieses Denkmal alljährlich zum Treffpunkt von revanchistischen Politikern und reaktionären Burschenschaftlern.

Das 1. Korps hat sich 1995 durch die Vereinigung mit den Niederländern zur deutsch-niederländischen Brigade entwickelt, die u.a. eine sehr schnelle Eingreiftruppe beinhaltet, die innerhalb von 48 Stunden kriegerisch aktiv werden kann, ohne rechtlich abgesichertes Mandat.


Audio

Download (43,62 MB)
4_Dt--NL-Brigade_in_Muenster_-_Vom_aufkeimenden_Widerstand_gegen_die_NATO-Speerspitze_Bernd_Druecke.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de