Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Interview mit dem Tübinger Liedermacher Hans Spielmann

Seit 30 Jahren ist Hans Spielmann auf Tübingens Straßen als Strassenmusiker unterwegs

Vor 30 Jahren hat Hans Spielmann, der mit bürgerlichen Namen Hanns Fuchs heißt, sein Leben vollständig umgekrempelt. Der Heilerziehungspfleger kündigte seinen Job und widmete sich fortan voll und ganz der Straßenmusik. Spielmann begann damit, englische und deutsche Folklieder auf verschiedenen Märkten dazubieten.

Zunächst spielte Spielmann ausschließlich im Stehen, als er aber bemerkte, dass viele Kinder seinen Darbietungen lauschten und sich immer die Köpfe verdrehen mussten, kaufte er sich einen Stuhl und begann die Kinder in seine Darbietungen zu integrieren. Spielmann hat eine grosse Bandbreite an Liedern, neben eigenen Liedern auch Kinderlieder und Vertonungen alter deutscher Dichter.

Auch für die Flüchtlinge hat Spielmann ein Herz. Sein Traum ist es, einmal mit allen Tübinger Kindern das Lied "Alle Menschen sind Geschwister" zur Melodie von Freude schöner Götterfunken zu spielen. Dieser Traum soll am 26.09.15 von 11 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz in Tübingen Realität werden.

Spielmanns neuestes Projekt ist die Eröfnung des kleinen Kulturzentrums "Das Paradies" am Haagtor in Tübingen. Hier dreht sich alles um das Singen und Tanzen. Singen und auch tanzen sind für den Musiker sein Lebenselexier. Er ist der festen Überzeugung, je mehr gesungen und getanzt wird, desto besser geht es den Menschen.


Audio

Download (66,17 MB)
Interview_Hans_Spielmann.mp3


Download (18,18 MB)
Interview_Hans_Spielmann_podcast.mp3



Bilder




Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de