Login

 Infos und Regionales


LOKALMAGAZIN


Beiträge & Artikel

Eat Read Sleep :: Blick in den Proberaum

Eat Read Sleep lassen uns einen Blick in ihren Proberaum werfen. Die Synthie-Pop-Punk-Band probt etwas beengt in einer ehemaligen Arbeiterbaracke.

Zum Abhängen taugt der Proberaum eher nicht, dafür ist er viel zu klein und ungemütlich. Aus dem alten mussten sie raus, da konnten Eat Read Sleep nicht wählerisch sein und haben sich notdürftig eingerichtet, selber ne Tür eingebaut und eine Axt deponiert für den Brandfall am Ende des langen Ganges.

Mit Bandmitgliedern aus Ravensburg und Ulm ist es logistisch nicht gerade einfach, mal eben zu proben, aber für Helen, Moritz, Fabe, Martin und Butze ist Eat Read Sleap eine Herzensangelegenheit. Alles gestandene Musiker mit reichlich Bühnenerfahrung, die mit dieser Band noch mal was Neues ausprobieren wollen.

Melodiöser Gesang, gerne mit Background-Chören, dazu ein prügelnder Schlagzeuger und ein Gitarrist als Bassist in der Rhythmusgruppe, zwei Gitarren im innigen Verhältnis um die Vormacht der Lautstärke und als I-Tüpfelchen der effektvolle Synthesizer. Ob das dann schwülstig klingt, bleibt den Hörenden überlassen.


Audio

Download (23,82 MB)
eatreadsleep_proberaum_final.mp3



Bilder






Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de