Login

 Infos und Regionales


Lokalmagazin


Beiträge & Artikel

Übersetzungswürfel - Sechs Seiten europäischer Literatur und Übersetzung

Das Projekt „Übersetzungswürfel“ ist ein Literaturfestival für künstlerisches, kreatives Übersetzen, bei dem verchiedenste Experten und Autoren aus Ländern wie zum Beispiel Polen, Slowenien oder der Ukraine, die Vielgestaltigkeit europäischer Literatur präsentieren. Das Bild des Würfels steht dabei für die sechs Seiten literarischer Übersetzung.

Oftmals nimmt man gar nicht zur Kenntnis, dass das Übersetzen auch ein kreativer und interaktiver Prozess sein kann. Doch genau das soll dem Publikum des Literaturfestivals durch Veranstaltungen unter den Rubriken „Gelesenes“, „Gespieltes“, „Getauschtes“, „Gemogeltes“, „Gekreuztes“, „Gesucht und gefunden“ gezeigt werden.

Die Übersetzerinnen und Übersetzer lesen unter anderem ihre Texte vor und veranschaulichen, durch welche Sprach-, Kultur-, und Lebensfäden die Übersetzungen mit dem Original verbunden sind.

Im Jahr 2013 entstand ein großes europäisches Projekt namens „TransStar Europa“. Dabei geht es um die Weiterbildung junger europäischer Kulturmittler. Der „Übersetzungswürfel" ist in dieses Projekt mit eingebunden und findet daher nicht nur in Tübingen statt, sondern auch in Städten wie Krakau, Stuttgart, Ljubljana oder auch Berlin.

Das gesamte Projekt wird von Professor Schamma Schahadat und Claudia Dathe vom Slavischen Seminar der Eberhard Karls Universität Tübingen geleitet.

Zu den Kooperationspartnern gehören die Villa Decius Krakau, das Literaturhaus Stuttgart, die Universität Ljubljana, die Karls-Universität Prag und die Literaturwerkstatt Berlin sowie die Partner aus dem EU-Projekt „TransStar Europa“.


Audio

Download (34,47 MB)
Uebersetzungswuerfel_.mp3


Download (6,54 MB)
Uebersetzungswuerfel_Kurzversion_.mp3





Freies Radio Wüste Welle, Hechinger Str. 203, 72072 Tübingen :: +49 7071 760 337 :: buero@wueste-welle.de